Will nach der Schule Notfallmedizin studieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt kein spezielles Studiuim der Notfallmedizin, ebenso keinen eigenen Facharzt. Ein Notarzt ist ein Arzt, der eine landesrechtlich durch die zusrändige Landesärztekammer geregelte Notarztweiterbildung absolviert hat (keine Facharztweiterbildung in Notfallmedizin), meist sind die Notärzte Fachärzte aus den Bereichen Anästhesie und Intensivmedizin (Anästhesisten), Innere Medizin (Internisten) oder Chirurgen aber auch Assistenzärzte ohne abgeschlossenen Facharzt können nach entsprechender Notarztweiterbildung als Notarzt tätig sein. Die Notarztweiterbilding ist wie gesagt durch die zuständige Landesärztekammer geregelt, orientiert sich aber meist an der Musterweiterbildungsverordnung für Notärtze der Bundesärztekammer, diese sieht eine zweijährige klinische Weiterbildung, davon mindestens 6 Monate in der Anästhesie, Intensivnedizin oder der Notaufnahme, einen 80 Stunden Lehrgang in allgemeiner und spezieller Notfallversorgung sowie 50 Einsätze unter der Aufsicht eines verantwortlichen Notarztes vor. 

Jedoch gibt es kaum noch hautberufliche Notärzte, die meisten Notärzte sind ganz normal als Arzt in ihrem jeweiligen Fachbereich im Krankenhaus tätig und machen zusätzlich vielleicht 4 Notarztdienste im Monat. Natürlich gibt es da auch regionale Unterschiede, die sich aber hier nicht alle aufzählen lassen. Wer jedoch ganz sicher hauptberuflich in der Notfallrettung tätig sein möchte, der sollte besser den Beruf des Notfallsanitäters erlernen, einzig und alleine diese sind überall hauptamtlich im Rettungsdienst tätig. 

Notfallmedizin kann man nicht studieren und derzeit gibt es in Deutschland auch keinen entsprechenden Facharzt. Zunächst musst du Medizin studieren (NC usw. findest du im Internet, aktuell jedoch 1,0-1,3) und anschließend musst du die Facharztausbildung zum Anästhesisten machen. Jener ist nämlich fachspezifisch am nähesten an der Notfallmedizin, Anästhesisten sind i.d.R. auch Notärzte. LG

Für das Medizinstudium brauchst Du die allgemeine Hochschulreife.

Schelchen Schulabschluß du benötigst?

Abi Notenbschnitt  1,5

Was möchtest Du wissen?