Wieviele Farben oder Farbtöne sind zwischen schwarz und weiss?

4 Antworten

Auch wenn schwarz und weiß für viele nicht als Farbe gelten sind es digital gesehen einmal alle Bits aus und dann alle Bits an. Dazwischen gibt es üblicherweise für jede der 3 Grundfarben 8 Bits. Daraus ergeben sich etwas mehr als 16 Millionen Farbnuancen. Gute Kameras liefern aber auch ein Raw Dataformat, da ist für die alles Beherrschende Farbe grün ein weiteres Bit vorhanden, also gibt es da bei grün 512 und nicht 256 Abstufungen wie bei rot und blau, also 32 Millionen Farben. Physikalisch gibt es natürlich eine faktisch unbegrenzte Anzahl, aber unser Auge kommt dann nicht mehr mit.

es gibt dazwischen unterschiedlich viele verschiedene farbnuancen. aberwenn mann sich zB auf dem PC bilder anschaut, gibt es natürlich einschränkungen. Auch kann das menschliche Auge nicht alle untershiede erkennen.

Physikalisch gesehen gibt es unendlich viele "Stufen". In der (digital) Technik benutzt man fast immer nur 256 (entspricht 8-bit) was gerade reicht um dem menschlichen Auge ein ausgewogenes S/W Bild zu liefern.

uups! vergiss das schnell wieder. Da stimmt etwas nicht. 8Bit pro Farbe heißt bei RGB 256(rot)x256(grün)x256(blau)= 16777216 Farben. Bei 256 Farben (war früher VGA , heute ist überall SVGA) siehst sehr gestufte Farbübergänge. Gibt es wirklich seit vielen Jahren nur im Kompatibilitätsmodus.

0
@kuku27

Jaja, hauptsache meckern! Erklär jetzt mal warum man getrennte Farbkanäle braucht um ein S/W Bild darzustellen! Graustufenbilder werden im Computer immer noch mit 8-bit dargestellt, mehr macht keinen Sinn, getrennte Farbkanäle um rot, grün und blau in einem schwarz/Weiß Bild darzustellen machen überhaupt keinen Sinn! Oder meinst Du Graustufenbilder müssen bunt dargestellt werden?

Auf die ANtwort bin ich jetzt mal gespannt!

0

garkeine....

da weder schwarz noch weiß farben sind ! schwarz ist das Fehlen jeglicher farbe und weiß eine homogene Verbindung zwischen allen Spektralfarben....

genauso ist Bronze kein Metall. Bronze ist eine Legierung aus Blei und Zinn oder Blei und Zink - je nach dem

in der digittalen Welt kommt es auf die Bittiefe an...

üblich sind:

2 Bit: schwarz oder weiß

4 Bit: 16 Graustufen von Schwarz bis Weiß

8 Bit: 256 Graufstufen von Schwarz bis Weiß

12 Bit: 4096 Stufen von Schwarz bis Weiß

das 12 Bit System wird aber selten angewandt, da das menschliche Auge die feinen Unterschiede eh kaum noch wahrnimmt...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?