Wieviel Strom braucht ein Anlasser von einem normalen Auto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um die Frage zu beantworten, muß man rechnen: Angenommen die Batterie hat 40 Ah und der Anlasser braucht 80 Ampere -- (Anlasser hat z.B. 0,8KWatt - also 800Watt - durch 12V gibt Ampere- also schätze ich 80 Ampere) -- : Fazit 40Ah/80Amp macht 0,5 Stunden. Also wäre eine volle Batterie nach 30 Minuten Gesamtzeit Anlassen leer. Die genannten Zahlen kann man in der Bedienungsanleitung des Autos und an der Beschriftung des Akkus nachprüfen.

Bei Frost ist der Ah-Wert des Akkus viel niedriger als auf dem Typenschild steht.

0

Bei Frost ist der Ah-Wert des Akkus viel niedriger als auf dem Typenschild steht. Es kommt übrigens nichts aufs fahren an, ob der Akku geladen wird, sondern wie lange der Motor läuft, der Akku wird auch im Leerlauf etwas geladen.

0

kommt drauf an wo gut das Auto anspringt. Der Anlasser wird bei einem Benziner so an die 20-30A ziehen. Wie lange das mit einer Batterie mit 60-70Ah funktioniert kannst Du dir ja ausrechnen. Schon einige Startvorgänge. Die Stromausbeute bricht aber dann schnell ein.

Was möchtest Du wissen?