Wieviel Profil brauchen Winterreifen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mache einen Test: Nimm eine Ein-Euro-Münze und stecke sie in das Profil des Reifen. Wenn jetzt der goldene Rand des Euros unterhalb des Gummis ist, ist allemal genug Profil drauf, auch bei Winterreifen (Mindestprofiltiefe entspricht dem der Sommerreifen!). Sicherheitsmäßig würde ich Dir zu neuen raten, aber per Gesetz müsstest Du damit noch keinen Ärger bekommen. Wenn Du allerdings in schneereicher Region wohnst, denke eher an Deine Sicherheit als an die gesetzlichen Mindesterfordernisse...

Grad mit meinem KFZ-Fachmann gesprochen, er meint in unserer Schneearmen Region gehen noch Winterreifen mit 4mm Profiltiefe. Ausser man fährt in die Berge. Natürlich soll man´s mit der Geschwindigkeit bei Schnee nicht übertreiben.

In Deutschland muss die Reifenprofiltiefe im mittleren Bereich der Lauffläche (Hauptprofil) laut § 36 Absatz 2 Satz 4 StVZO mindestens 1,6 mm betragen

Sicher durch den Winter - Warum eigentlich Winterreifen?...

Wie viel Profil sollte ein Winterreifen wenigstens haben? "Wir empfehlen ein Mindestprofil von vier ... Warum brauchen Autos mit Winterreifen mehr Sprit? ...

http://www.autobild.de/artikel/sicher-durch-den-winter

es gibt zwei empfehlungen zum wegschmeissen von winterreifen:

a) profiltiefe < 4mm b) alter größer 4-5 jahre (ab herstellungsdatum) quelle: wer-weiss-was.de

sorry 3mal geantwortet aber nur einmal geklickt :-(

0

Verkaufstrick mehr steckt da nicht dahinter!! Ich weis aus Erfahrung, dass mindestens 3,5 Millimeter reichen!->>

die gesetzliche Mindestprofiltiefe in Österreich:

Sommerreifen 1,6 mm, Winterreifen Diagonal 5 mm, Winterreifen Radial 4 mm,
Winterreifen mit Spikes 4 mm,
Motorräder 1,6 mm Motorfahrräder 1,0

Was möchtest Du wissen?