wieviel ml flüssiges Ethanol ergeben 77 ml gasförmiges Ethanol

3 Antworten

  • Du berechnest mit Hilfe der Dichte (nachschlagen!) die Masse an Ethanol

m = ρ * V(flüssig)

  • Du berechnest mit Hilfe der Masse die Stoffmenge in mol. Dazu benötigst du die Molare Masse von Ethanol (berechnen/nachschlagen)

n = m / M

  • Mit Hilfe der idealen Gasgleichung kann nun das Volumen in der Gasphase berechnet werden. T ist dabei die Temperatur in Kelvin, n die oben berechnete Stoffmenge in mol und R ist die universelle Gaskonstante (nachschlagen!).

V(Gas) = nRT/p

Pass auf die Einheiten auf, dann solltest du innerhalb weniger Minuten zum richtigen Ergebnis kommen

Zustandsgleichung p * V = n * R * T

Nun nach n auflösen, dann hast du die Stoffmenge n des Ethanols.

Mit n = m / M (M = MOlare Masse von Ethanol) jetzt die Masse ausrechnen,

mit rho = m / V (Dichte rho nachschlagen) jetzt V ausrechnen.

Bei solchen Aufgaben kann ich eifach nicht widerstehen:

also: Zunächst rechnen wir mal die Masse aus:

Allgemeine Gasgleichung (vereinfacht für Ideale Gase, obwohl Ethanoldampf das sicherlich nicht ist):

p mal V = (m/M) mal R mal T, aufgelöst nach m ergibt sich:

m = p mal V mal M / ( R mal T )

m = 1,013 bar mal 0,077 L mal 46,07 (g/mol) / [0,0831 (Lbar/molK) mal (273+85)K]

m = 0,1208 g,

legt man eine Dichte des Ethanols von 0,79 g/mL zugrunde, ergibt sich daraus

V= 0,153 cm²

Was möchtest Du wissen?