Wieviel Gramm Papier können am Drucker eingezogen und bedruckt werden?

5 Antworten

Das unterscheidet sich sehr stark! Ich bin ausgebildete Papeteristin und kann dir nur raten, die Bedienungsanleitung zu studieren, dort sollte drinstehen, wieviele g/m2 dein Drucker fassen kann. Grundsätzlich sage ich meinen Kunden immer, dass 160g/m2 bei jedem Drucker funktionieren. Ab 200g/m2 ist es ein "ausprobieren"

Das ist je nach Druckerqualität sehr unterschiedlich und manche Drucker packen das in der Tat nicht gut. Eine gute Alternative ist, wenn Dein Drucker das nicht packt, auf normales Papier zu drucken und dann im Kopieshop auf schickes, dickeres Papier zu kopieren. Die haben da ja fettes Gerät.

Mein HP ist 10 Jahre alt, bis 120 g, macht der problemlos mit: Aber das wird nicht reichen. Eigentlich müsste das aber dem Handbuch zu entnehmen sein.

120 gr sollte schon gehen. Visitenkarten sind meistens noch viel dicker, und gehen gut durch.

Amerkung: meine Visitenkarten sind 175 Gramm und kein Problem.

Was möchtest Du wissen?