Wie viel frisst ein Kangal eigentlich im Monat?

4 Antworten

Hier gibt es schon ein paar seltsame Ansichten. Man nehme einen Golden Retriver mal 2 und hst due Futterkosten rines Kanga raus. Oder pauschal 80 bis 100 Euro. Das ist Nonsens!

Kangals sind eher schlechte Fresser und brauchen trotz ihrer imposanten Größe relativ wenig Futter. Man sollte Kangas entgegen vieler Gerüchte nicht nur mit rohem Fleisch ernähren, dann treten Mangelerscheinungen auf. Erwachsene Kangals sollten 2 Mahlzeiten am Tag bekommen. Eine mit reinem Fleisch, die andere mit Trockenfutter (hoher Proteinanteil, mögluchst wenug Getreideanteil) angereichert mit Joghurt, Eiern, Gemüse. Die Kosten sind nach Region unterschiedlich. Auf dem Land wird allerorts geschlachtet. Hochwertige Schlachtabfälle wie Pansen oder Schlund bekommt man da meist sogar umsonst. Ist halt ein wenig Arbeit und auch nicht für jedermann. Und es braucht eine große extra Gefriere. K-9 ist ein geeignetes gefriergetrocknetes Fleischfutter, kostet aber pro Kilo ca. 22 Euro. In der Stadt....Stadt und Kangal? Völlig bescheuert!

Dr. J. Pillasch

Ich habe einen Irischenwolfshund und einen Riesenschnauzer ich rechne um die 100€ pro Tier und Monat(ich barfe), manchmal ist es nur die Hälfte wenn mein Metzger mehr Fleisch vom Ausschälen für mich hat. (welches ich ihm gerne für eine Freundschaftspreis abnehme) Wenn ich alles Fleisch zu regulären Preisen kaufen muss ist es mehr als 100€ auch ist das Gemüse aus dem Garten wenn es denn wächst natürlich auch günstiger als das aus dem Laden.

Futter?Meine Eltern kommen aus Sivas und sie hatten in der Türkei auch Kangals für die Schafe.Kangals sind große Hunde und sie haben keienen speziellen Futter bekommen,sie wurden wie die Menschen ernährt.Sie haben das selbe bekommen was die famile am Abend gegessen hatte.

Was möchtest Du wissen?