Wieviel bringt so ein BRITA-Wasserfilter denn genau?

18 Antworten

Benutze schon seit 10Jahren einen Britta Wasserfilter und merke vor allem bei Kaffee oder Tee,daß es was ausmacht;schmeckt einfach ganz anders, als ungefiltert.Achte mal darauf,ob die Patrone richtig drin ist,bei mir dauert das nämlich eine ganze Weile,bis die erste Füllung durchgelaufen ist.Wichtig ist auch der regelmäßige Austausch der Patronen.

jo die Handhabung mache ich schon richtig. und was heißt schnell? Es dauert schon ein paar minuten, aber eigentlich funktioniert so etwas nur richtig, wenn es nervtötendn langsam durchläuft.

0
@DerTroll

Entweder bin ich zu ungeduldig..mir kommt das immer nervtötend langsam vor.Also bis er ganz gefüllt ist dauert das länger als 5 Minuten,hab`s jetzt extra ausprobiert.

0
@baer1

normaler Weise sollte ein ganz dünner langsamer Strahl durchlaufen und so 20 bis 30 Minuten für einen Liter brauchen, damit eine merkbare Filterung stattfindet.

0

Hallo, die genauen Werte werden von versch. Faktoren beeinflusst wie Wasserqualität, gefilterte Menge, neue/alte Kartusche sogar Temperatur. Um genauer nachzumessen hab ich einen TDS / PPM Tester (Leitfähigkeitsmessgerät). Wenn man diese Werte x 2 nimmt hat man da einen ungefähren µS-Wert.

MfG

A. Knaub http://www.aktivertrieb.de

ich habe ein andere als britta gekauft habe mein wasser mit teststreifen gemessen von der leitung ist die härte um die 20° dh.Wenn mann filtert liegt der dh wert bei10°.Es hat vorteile und nachteile je höher dh wert magnesium und calcium gut für knochen und zähne..Aber mehr kalk in die leitungen bedeutet äusserlich Badeamaturen glas duschen hähne mehr kalk..

Ich bin Techniker bei Philips. Habe täglich mit Kaffemaschinen und Dampfbügelstationen zu tun. Nutzt bitte diesen Brita Wasserfilter für Eure Haushaltsgeräte. Zum größten Teil entstehen Reparaturen durch Kalk. Kalk setzt Boiler, Schläuche und Ventile komplett zu. Den Brita Wasserfilter kann man nicht nur für die Kaffeemaschinen benutzen sondern auch für Dampfbügeleisen , Dampfreiniger und Dampfgarer benutzen. Natürlich sollte man auch diesen Wasserfilter vor jedem Filterwechsel gründlich reinigen.

Ich nutze den selber, du merkst einen deutlichen Unterschied besonders beim Kaffee machen, du musst nicht so oft die Maschine entkalken wie bei reinen Leitungswasser.

Was möchtest Du wissen?