Verlängert Abkochen die Nutzungsdauer von Brita Wasserfilter-Katuschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich hab jetzt die Google-Arbeit für dich gemacht. Brita-Filter sind eine Kombination aus Aktivkohlefilter und Ionentauscher. 

Die Aktivkohle entfernt Kalk und macht das Wasser weich. Der Ionentauscher filtert Schadstoffe und Ablagerungen aus Leitungen heraus. 

Heisses Wasser kann deshalb nicht gefiltert werden, weil dieses die in der Aktivkohle eingeschlossenen Schadstoffe freilassen kann, womit eigentlich der gegenteilige des beabsichtigten Effekts erreicht wird. 

Ich verwende die Brita-Filter üblicherweise 2 Monate und kauf sie im Brockenhaus, natürlich originalverpackt. Aus Hausräumungen gibt's da immer wieder welche und da ich oft in Brockenhäuser gehe, finde ich auch immer wieder welche zum kleinen Preis.

Lies die Gebrauchsanweisung der Brita-Filter. Da steht ganz klar und deutlich, dass man nur kaltes Wasser filtern darf. 

aber die Frage ist ja gerade: wenn nicht abkochen, WIESO? Schädigt das den Kohlefilter? Sollen mehr neue Filter verkauft werden?

0

Was möchtest Du wissen?