Wieso werden folgende bands so gehyped siehe Beschreibung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Geschmäcker sind verschieden. Allerdings Stimme ich dir da bei einigen Bands zu.
Zu AC/DC : Die sind halt Kult und hatten paar Hits-- auch nicht meins

Zu Slayer : Die waren mal gut, die neuen Alben sind bescheiden

Zu Volbeat : Eine Mischung aus Metal und Rock'n'Roll scheint gut anzukommen. Das einzige Album, was ich mir gern und regelmäßig anhöre ist Rock The Rebel/Metal The Devil, das ist schön rau, der Rest...Geht so.

Zu Evanescence : Ihr Debüt war sehr stark, die nächsten 1-2 Alben waren auch ganz ok, dann ging es aber stark Berg ab, ganz weit Berg ab.

Zu den Onkelz : Da hab ich wirklich keine Ahnung. Einfach komplett überbewertet. Von den Texten mal abgesehen.

Zu Slipknot : Die find ich sogar noch relativ innovativ. Zumindestens 1000 verständlicher an der Spitze als Paar andere Bands. Live fand ich die allerdings Misst, zumindestens musikalisch, die Show war ganz cool.

Zu Rob Zombie: Musikalisch ganz ok, aber aben auch nur ganz ok, weiß auch nicht was das soll.

Zu Five Finger Death Punch: Die alten Alben und mit Abstrichen das neue sind ganz ok, wie ich find. Die Texte sind sehr einfach und einige ganz schön dumm. Mit denen bin ich zum Metal gekommen und höre die immer noch ganz gern. Es gibt allerdings besseres.

Zu Hammerfall: Die höre ich nicht und hab ich auch noch nie, deshalb kann ich dazu nichts sagen.

Es gibt noch einige mehr die überbewertet werden. Allen voran JBO. Selten so eine Sch***e gehört.

Dagegen unterbewertet:

Deadlock, Amorphis, Grand Magus, Be'lakor, Harakiri For The Sky
, Mors Principium Est, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
21.08.2016, 19:03

Also ich find J.B.O. richtig klasse und originell. :D

0

Also ich selbst bin ein Evanescence-Die-Hard Fan und finde z.B. das zweite Album besser als das erste. Irgendwie reifer und musikalisch komplexer als das vorherige. 

Es geht einfach darum, dass man zu keiner Band pauschal sagen kann "Die sind Langweilig, mag ich nicht, will ich nicht, meh meh meh."

Es ist immer eine subjektive Wahrnehmung die da erfolgt. Evanescence hat von den Lyrics her und vom Sound her mehr was mich anspricht, AC/DC haben einen Sound und Lyrics die AC/DC Fans mehr anspricht, One Direction haben Sound und Lyrics die die Directioner mehr anspricht, und deine Lieblingsbands für dich. Es ist immer subjektiv und hat etwas mit den Gefühlen zutun. 

Außerdem wird Evanescence gar nicht so gehyped. Dann nur unter den treuen Fans, vor allem wenn dann unter den Loudwire Beiträgen auf Facebook immer so ein Mist von "Cash Grab" und sonstiger Müll steht. 

Etwas zu pauschalisieren, ist eigentlich das schlimmste was man machen kann. So zieht man nur schlechte Laune und viele Hater auf sich. 

Lg <3

#2monthslater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlege auch mal,je nach eigenem Alter,wie lange es AC/DC schon gibt,sie mussten den Tod Ihres Sängers verkraften-1980!
Ihr Markenzeichen ist eben,daß die Musik "immer das gleiche ist",aber dafür werden sie geliebt..! Natürlich gibt es viele tolle Bands,aber wenn eine eben stilprägend ist,kommt es selten vor,dass z. B. 4 Slipknots parallel berühmt sind. Ist doch gut,wenn Du verborgene Schätze findest-nur mach die anderen Sachen nicht schlecht,naja,Helene Fischer-das wäre ok. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht sagen, dass diese Bands gehypt werden. Die sind bzw. waren erfolgreich, aber ein Hype darum besteht imo nicht.

AC/DC und Slayer sind sogar eher einer negativen Berichterstattung aufgrund der letzten Ereignisse ausgestattet. Von Evanescence hab ich schon lange nichts gehört, die Onkelz hatten nach ihrer Reunionen einen kleinen Hype, der aber mitlerweile abgeklungen ist, Slipknot, Rob Zombi und Hammerfall wüsste ich jetzt auch nicht, wo die gehypt werden. Five Finger Death Punch haben ein neues Album draußen über das berichtet wird. Ob das gehypt wird weiß ich nicht. Und Volbeat die sind einfach nur bekannt. Die machen halt halbharte Rockmusik die ,,relativ viele" Leute anspricht.


PS: Das Partizip von ,,hypen" ist ,,sie werden gehypt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetalRules
21.08.2016, 19:51

Rob Zombie wird irgendwie schon „gehypt", allerdings in den USA. Weiß zwar nicht ob es wegen der Musik ist oder wegen den Filmen, aber da drüben wird er zumindestens verstanden.

Zu deinem Kommentar:

Ich bin bestimmt einfach mit dem Spiel können und der Komplexität überfordert, die die an den Tag legen xD
Schande über mich xD

0

Naja diese ganzen Bands die du oben genannt hast hatten berühmte Hits entweder aktuelle oder ganz alte, die eben zu dieser Popularität geführt haben.

Musik ist Geschmackssache, sei froh solang die Bands die du gern hörst wenig gehört werden, denn Erfolg kann eine Band echt ins negative verändern! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu den meisten kann ich nicht sehr viel sagen, aber bei AC/DC und Slayer ist es so, dass sie musikalisch aus heutiger Sicht zwar nix besonderes sind, sie aber für die Entwicklung entscheidend waren. "Reign In Blood" war damals eins schnellsten und härtesten Alben, die es so gab. Ohne dieses Album sähe der Extreme Metal heutzutage anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschmäcker sind verschieden und vielen gefällt diese Musik halt. Verstehe auch nicht, wo da das Problem sein sollte? Die Auswahl ist ja groß genug, kann jeder hören, was er will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sich viele 13 bis 18 jährige mega cool finden wenn sie solche Musik hören...

"Das ist doch so Hardcore und geil... richtig Krass zum Kiffen und Saufen digga."

Wenn ich mir meine Alte Schule anschaue, wo auch meine Kleine Schwester (13) hingeht, ist das Traurige Wahrheit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau auf deinen profilnamen, den du benutzt, dann weisst du es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ewok2001
21.08.2016, 20:24

#absolutesavage

0

slipknot und slayer sind geil?! vor allem die nicht ´so bekannten lieder zb bloodline von slayer oder custer von slipknot

nicht jeder hat den selben Geschmack wie du leb damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbinsatan
21.08.2016, 17:51

wenn du meinst. ich finds sehr langweilig

0

Was möchtest Du wissen?