Wieso streikt der Zapfhahn beim Tanken, obwohl mein Tank leer ist?

3 Antworten

Ich denke, die Zapfsäule steckte in einem ungünstigen Winkel im Tankstutzen, so dass die Absaugöffnung zu eng am Tankstutzen saß und nicht genug Luft bekam. In solchem Fall einfach den Zapfhahn festhalten, den Hebel nicht bis zum Anschlag durchziehen, sondern den Sprit langsamer laufen lassen. Bei mir klappt es so immer.

Korrektur: Muss natürlich heissen der Zapfhahn. Eine ganze Zapfsäule im Tankstutzen würde mich allerdings sehr nachdenklich machen grins

0

Ich vermute eher, dass Deine Tank-Entlüftung verstopft ist, und das Benzin daher anfängt zu 'schäumen'. Und die Tank-Pistole beim Absaugen der Benzindämpfe das schäumen als Vollen Tank interpretieren. Bin mir mit meiner Meinung aber nicht sicher. Probiere das nächste Mal eine andere Tankstelle/Marke aus, ob es dort wieder passiert. Wenn ja, ist es wahrscheinlich wirklich die Tankentlüftung. Wenn nein, war Die Zapfpistole nur zu sensiebel eingestellt.

Kann aber auch einfach sein das der Haken von der Pistole abgenudelt ist.

Was möchtest Du wissen?