Wieso sind die Menschen so schwach geworden?

12 Antworten

Weil sich die Lebensumstände geändert haben. Überleg mal brauchen wir heute noch Ritter oder haben wir noch Wikinger? Nein! Heute brauch man sein Essen nicht mehr jagen oder in nem Krieg ziehen bzw nicht so wie es Ritter taten. Die hatten eben keine Panzer oder sowas. Heute gibt es eben Jobs wo es nicht erforderlich ist Unmenschlichkeit stark zu sein, so wie früher.

Weil es keine zu bekämpfenden Wikinger mehr gibt?

Muskulatur ist, rein biologisch betrachtet, absolut nutzlos für den Menschen heutzutage (weshalb Muskulatur auch immer zuerst abgebaut wird, wenn ein Mensch z.B. im Hungermodus ist).


ThexSun 
Beitragsersteller
 31.07.2023, 13:31

Quatsch, ohne Muskeln könnte man sich gar nicht bewegen.

1
StayFunny84  17.04.2024, 11:30
@ThexSun

Sollte klar sein, dass ich die extra aufgebauten Pump-Muskeln vom Training meine.

0
wtrzewq  17.04.2024, 11:22

Zuerst geht der Körper an seine Glykogenreserven, dann verbrennt er Fettgewebe, dann zerrt er von seinem Muskelgewebe.

Muskeln sind außerdem absolut notwendig, lebensnotwendig.

Wenn Sie schon kommentieren und antworten, dann doch bitte auch richtig.

0
StayFunny84  17.04.2024, 11:32
@wtrzewq

Ich sprach von extra aufgebauten Muskeln (z.B. durch Bodybuilding etc.). Die braucht mMn kein Mensch und diese Extra-Muckis bauen sich auch ganz schnell wieder ab. Sorry, wenn ich mich da blöd ausgedrückt habe.

0

Bei den Urzeitmenschen muss man sicherlich unterscheiden…bestimmt gab es welche mit schwerem Körperbau, massiven Knochenplatten , dickerer Muskulatur…schau Dir mal nen Gorilla an - ohne Waffen hätte 10 der besten heutigen Kämpfer keine Chance. Die anderen spezialisierten sich auf Ausdauer - leicht zu besiegen (wenn man sie denn kriegt).

Wikinger, Ritter - ich spreche nur von Kämpfern, nicht von Bauern - bekamen das beste Essen und verbrachten ihre Zeit mit Kampftraining. Sie waren abgehärtet, konnten Schmerzen besser wegstecken. Das Töten war ihr Leben…Scheiß auf Testosteron…

früher waren halt die Schiffe aus Holz und die Menschen aus Eisen,

heute sind die Schiffe aus Eisen und die Menschen aus Holz


Bert280  31.07.2023, 12:53

Zumindest der Kopf bei einigen

3

Die Menschen sind heutzutage körperlich nicht mehr so gut trainiert. Das ist der einzige Unterschied. Viele haben sitzende Jobs und keine Zeit, sich den ganzen Tag körperlich zu bewegen.