Wieso laden bestimmte elektronische Geräte trotz dem richtigen Ladekabel so langsam?

4 Antworten

Hallo Kerstin96,

wie schon richtig beanwortet liegt das nicht am Kabel sondern am Ladegerät selbst.

Das Standart Ladegerät vom Tablet liefert einen höheren Ladestrom als das Standart Handy ladegerät.

Entscheident ist also was dein Ladegerät liefert. Der Ausgang bzw. Output steht auch immer auf einem Ladegerät drauf. (z. b. 5V und 1A)

5V ist die Standart Spannung die auch dein USB Port am Laptop/PC liefert. Entscheident ist der Strom. Wenn da z. b. 1A steht kannst du mit diesem in einer Stunde 1Ah aufladen (oder 1000mAh, das ist einfach eine andere Einheit).

Der USB Port am PC liefert dabei am wenigsten Ladestrom:

Neben dem Datenprotokoll spezifiziert der USB-Standard die bereitgestellte Spannung und Stromstärke:

4,40 V bis 5,50 V an einem Low Powered Port (100 mA)
4,75 V bis 5,50 V an einem High Powered Port (500 mA)
4,45 V bis 5,50 V an einem USB 3.0-Port (900 mA)

Deswegen dauert es hier auch sehr lange.

Am besten du besorgst dir ein neues Ladegerät mit möglichst hohem Ladestrom.

Gruß

schau mal mit einer App (Ampere oder andere) wie hoch der Ladestrom ist. Eigentlich sollte es mit anderen Ladegeräten für Android ähnlich schnell funktionieren. Und schau wie viel Strom das Ladegerät liefern könnte. Am Computer gehts wohl weniger schnell, der Anschluss liefert nicht so viel Strom. Beim laden gibt es Unterschiede zw. Android und iPhones, bei Android wird bei einfachen Ladegeräten der meiste Strom geliefert (bzw. vom Geräte gezogen) wenn die Datenanschlüsse kurzgeschlossen sind. Apple hat da lieber 2,5/2,8V (je nach Strom), Ladegeräte, die dafür "optimiert" sind liefern an Android weniger Strom

Es liegt eben schon am Strom. Und zwar an dem vom Ladegerät zur verfügung gestellten Ladestrom. EIn Handyladegerät hat nicht die Power ein Tablet zu versorgen. Am PC geht das auch nicht da die USB Ports auf dem Mainboard meist nicht für so hohe Ladestörme ausgelegt sind. Da gabs früher ordentlich viele defekte Mainboards deswegen. Heutzutage regeln die den Ladestrom einfach runter und dein Tablet lädt nicht richtig.

Geh am besten in deinen nächsten Elektrogroßhandel und besorg dir ein passendes Ladegerät.

PS: Am Kabel liegt das nicht. Die dinger gehen locker bis 2-3 Ampere Ladestrom.

27

Danke für deine Antwort! Dann werde ich mir heute ein richtiges Ladegerät besorgen.

0

Kann man noch ein Tablet aufladen,dass schon seit zwei Jahren nicht aufgeladen worden ist?

Ich habe so ein weißes Qilive Tablet 2014 bekommen und einmal da hatte es kein Akku mehr und mein Ladekabel hat nicht richtig funktioniert. Seitdem sind wir umgezogen und viele Sachen (Ladekabeln) sind verloren gegangen und meine Mutter wolllte immer eins kaufen gehen, aber sie hatte keine Zeit. Jetzt ist mein Tablet aus und ich versuche es immer wieder einzuschalten aber es lässt sich nicht einschalten. Ich hab jetzt auch (2017) ein paar Ladekabeln und habe es damit versucht, aber vergebens.Natürlich habe ich die Jahre davor auch versucht es mit neuen Ladekabeln an zu bekommen, aber trotzdem gab es da Komplikationen und ging nicht. Manchmal ging es an und man konnte dann die Marke auf dem Bildschirm sehen und dann ging es wieder aus. Habt ihr Tipps wie ich mein Tabelt wieder an bekomme? ;/

Ich brauche es dringend für die Schule und so muss ich kein neues kaufen.

(Bild ist unten)

...zur Frage

Handy verliert Akku trotz aufladen?

Mein Handy verliert Akku, obwohl ich es angesteckt habe. Es wird auch angezeigt, dass es ladet. Morgen werde ich mir ein neuen Ladekabel holen, aber ich bezweifle, dass es an dem Ladekabel liegt, da das Handy auch mit anderen Ladekabeln nicht aufladen wollte. Was könnte der Grund sein?

...zur Frage

Tablet geht nicht mehr an obwohl Akku geladen wird?

Mein Samsung Tab ist gestern Abend aus gegangen da der Akku leer war. Hab es dann aber vergessen aufzuladen über Nacht. Vor knapp 1 1/2 Stunden hab ich es ans Ladekabel angeschlossen und versucht einzuschalten aber es ging nicht an. Habe mir dann gedacht das es vielleicht etwas länger dauert aber jetzt nach 1 1/2 Stunden geht es immer noch nicht an. Was soll ich tun?

...zur Frage

iPad mini beim laden heiß und startet nicht! hilfe!

Hallo erstmal!

Mir ist eben etwas Seltsames passiert und bin ein wenig in Panik. Hab vor sagen wir mal 5 Stunden beim iPad mini angesteckt da der Akku ziemlich niedrig war. Hab es währenddessen nicht benutzt und guckte es eben bis jetzt nicht an. Als ich jetzt eigentlich nur draufschauen wollte fühlte ich wie das Tablet übertrieben heiß war, so heiß hatte ich es noch nie. Ich versuchte es einzuschalten, nichts und bis jetzt noch immer nichts. Hab auch schon Home+Resetbutton ausprobiert, passiert auch nichts!!

Was soll ich tun? Warten? Aber was zum Teufel ist da eigentlich passiert?? Das ist doch nicht normal.. Hab was von nem Warnzeichen gelesen welches kommen sollte wenn das Ipad überhitzt aber da ich ja 5 Stunden nicht draufsah.. Naja ich hoffe ihr könnt mir helfen..!

lg

...zur Frage

ASUS Transformer Tablet (T100-TA) ist auf das Ladekabel gefallen und nun ist es verbogen und läd nicht mehr?

Hallo

Mein ASUS Transformer Tablet (T100-TA) ist auf das Ladekabel gefallen. Der original Ladestecker ist nun verbogen und ich gflaube das Tablet selber, also die Ladebuchse innen hat auch einen mit wegbekommen. Das Ladekabel vom handy hat ein paar Tage mehr recht als schlecht funktioniert. Nun scheint es mir aber als sei die Büchse im tablet selber wirklich hinüber.

Das Teil hat vor 1,5 Jahren knapp 470 EUR gekostet. Frage1: Wer ist denn wohl da mein Ansprechpartner und Frage 2: Was kostet so eine Reparatur? 50EUR? 100EUR? 200EUR?

Danke

...zur Frage

Kann ich jedes Handy bzw. Tablet über ein Induktionsmodul aufladen?

Hallo zusammen, also ich hab ein kleines Problemchen und zwar ist es leider nicht mehr möglich mein Asus fonepad 7 über ein Ladekabel aufzuladen. Eine Reparatur würde sich nicht lohnen, da ich es wirklich sehr günstig erworben habe und auch keine Garantie mehr besteht. Also ist es möglich den Akku über ein Induktionsmodul aufzuladen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?