Akku kaputt durch Sonneneinstrahlung?

3 Antworten

Geräte können sich je nach Material, Oberfläche und Farbe in der Sonne enorm erhitzen. Li-Po Akkus mögen keine Hitze, dadurch altern sie schneller und verlieren irreversibel Kapazität. Vermutlich hat dein Akku also einen bleibenden Schaden erlitten. In einem Fachgeschäft für Modellbau oder einem Akku-Spezialisten müsste man Deinen Akku durchmessen können und die Ladekurve sagt dem Fachmann, ob das Ding durch Ladetricks noch etwas zu verbessern ist oder ob Du mit den 2 Stunden leben musst, bzw. einen neuen Akku kaufen musst. Achtung, wenn durch das Sonnenbad die Ladeelektronik beschädigt ist. Li-Po-Akkus können bei Überladung auch platzen. Am besten zum Fachmann.

Tablets, Smartphones und Handy sollten nicht der Soinne ausgesetzt werden. Die Displays können Schaden nehmen. Ebenso kann sich ein Akku durch die Hitze schneller entladen. Einfach für ein paar Tage nicht draußen nutzen und beobachten.

Man sollte diese Accus oder das gesammte Tablet nicht zu großer Hitze aussetzen. Steht auch meist in der Beschreibung.

Ehrlich? Hätte ich nun überhaupt nicht gedacht :o Ironie aus Ich möchte wissen, was ich tun kann, damit das Problem "verschwindet"

0

Was möchtest Du wissen?