Wieso ist Thunfisch in der Dose so anders als der, den man vom Japaner kennt?

4 Antworten

Späte Antwort der Thunfisch in den Dosen ist gar kein echter Thunfisch es ist de Bonito. Der gehört zwar zur Familie der Thunfische ist aber kein echter Thunfisch. Der Bonito ist auch noch nicht so gefährdet wie viele echte Thunfischarten zb der rote Thunfisch. Diese Art ist sehr wahrscheinlich nicht mehr zu retten es sei denn es gäbe ein sofortiges Fangverbot für die sehr bedohten Arten. Sonst werden die Thunfische die nächsten Tiere sein die aussterben.

Ist in Thunfischdosen kein echter Thunfisch drin ...

Der pazifische Blauflossen-Thunfisch stirbt bald aus ...

Gnadenlose Überfischung: Thunfische sterben aus - n-tv.de

Einerseits sind es oft verschiedene Sorten von Thunfisch, die beim Japaner oder in der Dose landen. Andererseits wird der Fisch beim Japaner zumeist roh verarbeitet und angeboten, während die Dosen immer erhitzt werden.

In der Dose ist der Thunfisch ja auch gekocht und hat deswegen schon eine ganz andere Farbgebung. Nicht selten auch noch in Öl eingelegt oder einer sonstigen Marinade so dass der dann auch noch anders schmeckt.

In dem Sushirestaurant ist der Thunfisch roh und meist auch in Tüchern beim Sushikoch angekommen, so dass dieser so lange als möglich rot bleibt und nicht grau wird. Das gleiche kann man auch mit Rindfleisch machen. Bleibt dadurch länger in einer schöneren Farbe.

Früher wurde Thunfisch auch vergast bevor es zum Kunden kam, dadurch wurde der erst richtig rot. Die Einfuhr ist aber in Deutschland seit einiger Zeit verboten und nur vereinzelte Restaurants kommen an so was noch ran.

Ich nehme an, du meinst "Beim Japaner" in einem japanischen Restaurant (ich kenne "deinen Japaner" nicht). Aber der Thunfisch ist der gleiche, den du auch vom Restaurant kennst, allerdings sind meist etliche Zusätze mit darin enthalten (Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe u. a.). Und vor allem spielt natürlich auch die Zubereitungsart eine Rolle (das ist bei Fleisch doch auch nicht anders).

Was möchtest Du wissen?