Wieso hat Dumbledore dem Orden nicht von seinem Pakt mit Snape erzählt?

5 Antworten

Ich weiß nicht mehr in welchem Teil, aber in einem kam raus, dass Snape Ordensmitglied ist und vor Voldemort eine Show abzieht. Die wussten von da an alle Ordensmitglieder Bescheid. Er war in einem Teil zum Beispiel meine ich in Blacks Haus.

Und Dumbledore hat immer betont, dass er Snape vertraut. Voldemort dachte, er bespitzelte Dumbledore und die die Ordensmitglieder wussten aber, dass er für Dumbledore Informationen liefert.

5.Teil (HP und der Orden des Phönix)

0

Ja bis zu Dumbledores Tod hat der Orden ja auch Snape getraut und wusste, dass er für sie Voldemort ausspioniert. Aber Dumbledore hat dem Orden ja nicht gesagt, dass er von Snape getötet werden MUSS. Der Orden hat das als Mord und Verrat aufgefasst und Snape ab dem Zeitpunkt gehasst. Dumbledore hätte ihnen doch vorher Bescheid sagen können...dann hätten sie Snape als Spion für ihre Sache nicht verloren

2
@Gondolin180

Er hat Snape nicht nur deswegen vertraut, weil er sich seiner Liebe zu Lilly Potter sicher war, sondern auch deswegen, weil Snape Meister in Oklumentik war. Er kann seinen Geist verschließen. Ein anderer hätte sich vielleicht verraten.

Selbst Dumbledore befürchtete, dass der Dunkle Lord über Harry in seinen Geist eindringen könnte.
Niemand konnte seinen Geist verschließen wie Snape. Genau deswegen war er der Spion.

1

Vielleicht gehörte das zum Teil auch zu Dumbledores Plan. Er wollte das die Ordensmitglieder und Harry Snape "hassen", für ihn sollte es Echt wirken also lies er es zu das alle es glaubten. Denkemal das sie es so nicht hätten schauspielern können oder, wenn einer vom Orden in Voldemorts Gefangenschaft käme und dieser Okklumentik nutzt dann könnte er ja sehen das Snape nie auf Voldemorts Seite war und da Voldemort bis zum Schluss glauben sollte das Snape auf seiner Seite sei, musste es so sein.

Das Dumbledore so öfters dachte merkt man ja auch das er Harry erst sehr spät seine Verbindung zu Voldemort erklärt obwohl er das schon früher sagen wollte. In seinem Sinn war was vielleicht gut gedacht aber in der ausübung hat der Plan viele mängel.

Woher ich das weiß: Hobby

Ah danke...an die Okklumentik hatte ich gar nicht mehr gedacht

1

Vielleicht weil der Dunkle Lord mit Harry verbunden ist und seine Gedanken lesen kann und je weniger Personen vom Pakt mit Dumbledore und Snape erfahren, desto unwahrscheinlicher ist es das die Sache auffliegt, wenn z.B. jemand in die Hände von Todessern gerät ?

Was möchtest Du wissen?