HARRY POTTER! Benutzt der Orden AVADA KEDAVRA?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wie hätte Harry ihn den töten können wenn nicht mit avada kedavra ? und da hab ich mich auch noch gefragt eben benutzt der Orden avada kedavra ?

Nein, der Orden greift für gewöhnlich nicht zum Todesfluch.

Du solltest vielleicht berücksichtigen, dass der Kampf, um den es dabei ging, in der Luft statt fand, in 100 Metern Höhe oder mehr und auf verschiedenen Transportmitteln ausgetragen wurde, die nicht gerade langsam sind. Wenn Harry Stan geschockt hätte, wäre er K.O. gegangen und folglich abgestürzt. Und auch Zauberer sehen nach einem Sturz aus dem 10. Stock nicht mehr so lebendig aus.

Es ging hier nicht darum, dass Harry Stan hätte töten sollen, sondern eher darum, dass man ihm angemerkt hat, dass er nicht aggressiv vorgegangen ist und Stan nicht verletzen wollte. Er hat eben nicht mal einen Schockzauber benutzt weil selbst der Stan in dieser Lage in den Tod hätte reißen können.

Weiss jemand wie sich das Duell zwischen Dumbledore und Grindelwald ausgesehen hat ?

Nicht wirklich. Ich glaube aber, darüber ist auch nicht viel bekannt. Ich meine nur mal gelesen zu haben, dass die Zeugen dieses Duells es wohl als das spannendste und größte Duell aller Zeiten bezeichnet haben. Und ziemlich lang soll es wohl auch gewesen sein.

Wenn man bedenkt, dass Grindelwald der mächtigste schwarze Magier seiner Zeit war, darf man sich das Duell wahrscheinlich so ähnlich vorstellen, wie den kleinen Kampf zwischen Dumbledore und Voldemort am Ende von Band 5. Nur wahrscheinlich noch eine Spur heftiger.

Auch war Grindelwald soweit ich weiß ja zu jener Zeit der Herr des Elderstabs und wurde trotzdem von Dumbledore besiegt. Grindelwald muss also eine ziemliche Macht gehabt haben und Dumbledore muss so einiges geleistet haben, wenn er ihn dennoch besiegen konnte.

Und weiterhin ist ja bekannt, dass Dumbledore und Grindelwald Gefühle füreinander hatten oder sogar ein Paar waren. Man könnte ich also noch fragen, ob und inwieweit das das Duell beeinflusst hat.

rudilucakaka 14.06.2014, 18:16

Danke viel mals für deine Antwort aber ich verstehe immer noch nicht ganz.Lupin hat gesagt wenn Harry Stan schon nicht töten wolle hätte er ihn mindestens schocken sollen.Und Lupin muss ja gemeint haben dass Harry avada kedavra hätte einsätzen können/sollen.Es geht ja nicht anders ihn zu töten,natürlich mit einem schockzauber oder so aber Lupin sagte ja wenn er ihn nicht töten wollte dann mindestens schocken.

0

Ich denke nicht das der Orden den Zauber benützt. Da er ja eigentlich verboten ist... Und wenn du überlegst; es wurde ja auch Bellatrix von Molly getötet und das wohl auch durch einen Schockzauber direkt aufs Herz ;)

Naja, wie das wohl genau ausgesehen hat, werden wir wohl ne erfahren ^^ Vermutlich hat Dumbledore ihn irgendwie entwaffnet, da er ja sonst nicht in Besitz des Elderstabes gekommen wäre ^^ Am leben ließ er ihn ja; da Grindelwald im Gefängnis saß nach dem Duell

Es bleiben eben nach wie vor Rätzel offen was die Harry Potter Saga betrifft =)

Also AVADA KEDAVRA ist vielleicht der ultimative, unabwehrbare Tötungszauber aber theoretisch kann man ich mir viele Arten vorstellen Leute mit Zaubern zu töten. Zum Beispiel im Flug vom Besen stoßen oder in schwebender Wasserblase ertränken, Explosionszauber, fliegende Messer herumschleudern, ...

Außerdem: Ich will nicht zu viel verraten, weil ich nicht weiß wie weit du schon bist, aber im 6. Teil wendet Harry auch einen anderen Zauber auf eine gewisse Person an der sehr tötlich ist.

Bei der anderen Sache kann ich dir nicht helfen.

In gewissen Situationen würden sie die verbotenen zaubersrüche gern benutzen um schnelle Rache zu erfahren, aber indem sie das unterlassen, zeigen sie, dass sie besser sind als Voldemort und seine Anhänger.

Laut Zaubereiministerium gehört "Avada Kedavra", der Todesfluch zu den 3 Unverzeihlichen Flüchen, die bei Strafe in Askaban verboten sind. Da dies Todessern allerdings völlig egal ist und diese auch unverzeihliche Flüche gegen Ordensmitglieder anweden, ist es, in diesem Fall, den Mitgliedern des Phönixordens gestattet, auch die unverzeichlichen Flüche gegen Todesser anzuwenden.

Was möchtest Du wissen?