Wieso bin ich so schüchtern und unselbstbewusst?

7 Antworten

Hallo! Schüchternheit ist nun keine Krankheit, und nahezu jeder Mensch ist auch mal unsicher. Es gibt nicht so viele Menschen, die als extrovertierte Alleinunterhalter mit viel Durchsetzungsvermögen geboren werden. Fast jeder denkt auch darüber nach, was andere über einen denken, oder zweifelt mal an sich, auch die ganz Selbstbewussten!

Es ist nicht so, dass andere Menschen dich als frech oder unverschämt bewerten, wenn du deine Meinung sagst. Man kann seine eigene Meinung auch freundlich, höflich und sachlich herüberbringen, und dann stößt man in den seltensten Fällen auf Widerstand oder Ablehnung. Denke daran, dass auch die anderen Menschen, Mitschüler, Lehrer, an sich zweifeln können und Unsicherheiten haben.

Wenn du deine Meinung freundlich und sachlich vertrittst, werden alle sogar ein sehr positives Bild von dir haben und dir mehr Respekt entgegen bringen! Wenn du das ein einziges Mal erfahren hast, wird auch deine Angst verschwinden. Versuche es also einfach mal, überwinde deine Angst, wenn auch nur ein einziges Mal!

Sobald du dich bei einer Ungerechtigkeit einmal gewehrt hast, wird dein Selbstwertgefühl automatisch steigen. Denn sicher bist du vor allem unzufrieden mit dir selbst, weil du dich oft verbiegst für andere, und das tief im Inneren eigentlich nicht willst, aber keinen Weg da heraus findest.

Du musst nun nicht dein ganzes Leben ändern, aber wenn dich das nächste Mal etwas ärgert, oder du ungerecht behandelt wirst, sage dies auch deutlich und höflich. Du kannst von anderen nur dann erwarten, dass sie dich gut behandeln, wenn sie auch wissen, wie du behandelt werden möchtest. Äußerst du dich nicht, denken die Anderen, das ist für dich schon okay so. Lerne, zu dir selbst zu stehen, dann wirst du auch selbstbewusster.

Ich bin auch so ich denke auch zu oft nach über was die andern wohl denken odr so aber komischerweise ist das nur am anfang so bei mir den wen ich die menschen dan kenne komme ich aus mir heraus. Und ich hab auch immer angst zu fragen darf ich trinken darf ich das. Jetzt habe ich keine angst mehr weil ich gemerkt habe das es so oder so gleich aus kommt ob ich nun schon am anfang frage ob ich etwas machen sarf oder erst nach einer zeit die person die gegenüber staht wird dan und dan ja sagen. Komm ruhig aus dir raus mach dir nicht all zu viel gedanken wen etwas shieff läuft pech gehabt haha.. sei nicht all zu offen aber auch nich zuu verschlossen..sei ein bissel beides ;))

Du brauchst nicht immer angst haben ärger zu bekommen du musst einfach du selbst sein aber dich auch bei gewissen äußerungen einfach zurückhalten wenn du mal was falsches sagst dann entschuldige dich einfach die leute werde dich nicht gleich anders bewerten aber du musst einfach offener sein auch wenn es schwierig ist man muss gegen seine angst kämpfen wenn dus einmal schaffst schaffst dus immer wieder des wird schon wünsche dir viel glück dabei :)

ich weiß nicht ob das nur Angst ist Ärger zu bekommen, das hat oft auch damit zu tun, dass man weiß, man ist nicht in der Lage sich verbal zu wehren, wenn man dumm angemacht wird, sondern einfach nur rumzustottern und dann möglichst peinlicherweise auch noch in Tränen auszubrechen. also meidet man solche Situationen von vornherein.

0

Warum bin ich ein angsthase?

Ich bin ein angsthase kann mich nicht wehren hab immer angst das man mich auslacht oder gemobbt zu werden.. sage in der klasse nix bin so als ob ich keine zunge hab rede mit keinen weis ned was sagen soll bin einfach so unselbstbewusst

...zur Frage

wie wirke ich nicht so verkrampft in der öffentlichkeit?

ich bin 19 jahre alt und ein mädchen, ich bin immer so verkrampft und schüchtern in der öffentlichkeit, bin generell eher ein schüchterner typ, aber ich habe auch immer so angst wenn ich draußen bin, ich habe angst man könnte mich verurteilen, daher komme ich auch sehr unselbstbewusst rüber .. wie kann ich das ändern und lieber wirken? außerdem meine angst besiegen? ich habe mir gedacht ich gehe alleine auf ein festival, damit ich meine angst mal weg lasse, wie soll ich mich dort verhalten?

...zur Frage

Angst vor dem Praktikum morgen...

Morgen habe ich mein Praktikum für 3 Wochen im Krankenhaus und schon total Angst,da das größte Problem meine Schüchternheit ist! Ich kann nicht gut auf Menschen zu gehen und das kostet mich sehr viel überwindung! Als erstes habe ich vor den Pausen Angst! Das ich irgendwie allein bin oder alle da sitzen reden und ich still sitze und nichts sage!

Dann habe ich Angst morgen dahin zu gehen und mich zu melden & total unselbstbewusst wirke! Außerdem habe ich Angst etwas falsch zu machen und mit den Leuten nicht klarzukommen!

Dann habe ich noch davor Angst zu fragen wann ich Schluss habe und es zu sagen! Weil sie ja dann denken könnten das ich kein Bock mehr habe..

Habt ihr Tipps und könnt mir die Angst irgendwie nehmen?

...zur Frage

Unselbstbewusst, schüchtern..?

Bin ein 17 jahre altes mädchen, aber trau mich so gut wie nichts, trau mich nicht selber bei mc donalds zu bestellen, trau mich nicht mit einigen eltern meiner freunde zu sprechen und noch vieles mehr.. Aber was das schlimmste ist, ist in der schule, undzwar trau ich mich so gut wie gar nichts zu sagen, war auf der hauptschule, aber hätte meinen realschulabschluss schaffen können, aber das alles weil ich angst habe mich zu melden, werde dabei immer rot wenn ich irgendwas sage, verbaue mir so zu sagen meine zukunft, was uch überhaupt nicht will! Meine lehrer auf der alten schule meinten immer alle das ich mich für nichts schämen muss, dass ich ein bildhübsches mädchen bin, und sehr nett zu allen anderen bin, versteh mich auch gut mit allen, werde nicht gemobbt oder sonst was, aber egal was mir gesagt wird, das geht nicht vorbei.. Was kann ich machen und selbstbewusster zu werden, und nicht mehr schüchtern zu sein?

...zur Frage

Ist Fingern Sexuelle Nötigung oder eine Vergewaltigung?

Hallo :)

Das ist mir jetzt etwas unangenehm. Ich war mit jemandem in einer Beziehung ich habe bei ihm geschlafen und dachte mir nichts dabei aber als ich aufgewacht bin merkte ich wie er mich gefingert hat da ich aber so schüchtern war und ich riesige Angst hatte da ich da auch noch Jungfrau war habe ich mich nichts getraut zu sagen ich habe nur meine Beine verschränkt so fest es geht aber er hat sie einfach wieder aufgemacht woraufhin ich sie wieder verschränkt habe aber das hat nichts gebracht er hat einfach weiter gemacht es hat sich so ewig lang angefühlt aber ich weiß nicht ob das Sexuelle Nötigung ist oder Vergewaltigung oder ob es überhaupt irgendwas ist?

Danke schonmal im Voraus LG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?