Wiegt 1 Liter Wasser wirklich 1 kg und 1 kg Eis soviel, wie 1 L Wasser?

11 Antworten

Nein! Nur bei 4 Grad Celsius wiegt 1l H2O 1 kg. Auch die Dichte hat sich verändert.


Uschi60  11.02.2018, 20:13

Habe die Angabe nicht genau gelesen. Sorry

0

Bei knapp unter 4 Grad wiegt 1 Liter Wasser 1 Kilogramm. Wenn du 1 Liter Wasser einfrierst, hat das Eis ein Gewicht von nur noch 920 Gramm. Wasser wird also - vereinfacht gesagt - leichter, wenn es einfriert. Eis schwimmt oben.

Das Volumen von Wasser vergrößert sich, wenn du es einfrierst deutlich. Hast du schon mal eine Sektflasche im Eisfach vergessen? Die können platzen, weil die Flüssigkeit darin mehr Platz beim Einfrieren braucht, als in der Flasche überhaupt da ist.

Das ganz exakte Gewicht von Wasser und Eis hängt auch davon ab, ob Mineralien und eventuell Schmutz im Wasser enthalten sind.

Ja klar wiegt alles gleich. Nimm einen Liter Wasser und gefriere das Wasser. Dann stelle den Eisblock eine Waage und du wirst feststellen, dass auch das Eis ein Kilogramm wiegt. Sicherlich verliert das Eis im Gefrierschrank an Volumen bzw. Gewicht, wenn es nicht Luftdicht verschlossen wird. Denn die Umgebungstemperatur entzieht auch dem Eis die Flüssigkeit.


Neufiliebe  03.06.2009, 14:38

eis dehnt sich aus und verliert keine Flüssigkeit, deshalb ist es "grösser" als 1 Liter. (verschlossene Wasserflasche platzt beim Gefrieren) Wasser ist bei 4 Grad am schwersten( grösste Dichte) deshalb schwimmen Eisschollen.

1

also wenn ich an den chmieunterricht zurück denke war es so dass 1ml wasser 1g wigt also wiegen 1l 1kg. wenn das wasser gefriert dann verdichten sich die wasserteilichen aber die menge blaibt gleich...also müsste es auch gleichviel wiegen ...

Schließe mich erweh an, die Fragen sind nicht gut sondern ein gutes Beispiel für blöde Fragen.
Aber zu deinen Fragen:

1. Wenn du 1L Wasser hast, wiegt der auch ca. 1kg, sofern es sich um destilliertes Wasser handelt. Wenn Salz, Verunreinigungen und andere Schwebeteilchen mit drin sind, hat das natürlich einen minimalen Einfluss, so dass 1 Liter Wasser mit Zusätzen nicht mehr exakt 1kg wiegt.
Hinzu kommt wie bereits erwähnt die Temperatur, die durch die Ausdehnung des Mediums beeinflusst, wie viel Gewicht ein Liter des Wassers hat. Ein Liter des gleichen Wassers bei 10C° Celsius wird ein geringfügig anderes Gewicht haben als ein Liter desselben Wassers bei 40C° Celsius. Wenn dir exakte Zahlen egal sind kannst du aber grob 1kg pro Liter Wasser schätzen.

2. Von den anderen wurde viel geschrieben zum Eis, dabei jedoch deine Frage ignoriert.
Du wolltest wissen, ob 1kg Eis so viel wiegt wie 1 Liter Wasser.
Da deine Frage bereits impliziert, dass wir 1kg Eis verwenden ist die Ausdehnung beim Erstarren hier völlig egal. Unter Berücksichtigung von Punkt 1 lautet die Antwort JA. 1 kg Eis wiegt soviel wie 1 Liter destilliertes Wasser.