Wie wird man pentester ohne Informatik-Studium?

5 Antworten

Weißt du denn überhaupt was Pentesting bedeutet?

Wie weit kennst du dich mit Netzwerken aus.

Nicht böse gemeint aber du willst hier den heiligen Gral?

Hier ein Link, da lernst du wie man in 5 einfachen Schritten Pentester wird?!?

Ich würde auch gerne einfach so Statiker werden aber bitte erzählt mir nicht wie man was berechnen muss, denn ich will nur dass das Ding steht?!? Und Zeit hab ich auch keine für den Dreck.

Ich studiere nicht IT-Security weil mir langweilig ist. :/

Und Statiker werd ich auch nicht einfach so.

Du hast zwei Optionen.

Du bringst dir das alles selber bei und kannst dann deinen zukünftigen Chef oder deinen Kunden (falls du was eigenes machst) mit deinem können überzeugen. (Was sehr viel mehr Zeit kosten wird als Schule oder Studium)

Oder du schlägst den richtigen Weg ein und studierst es. Dann wenn du fertig bist hast du zumindest die Grundlagen drauf oder noch mehr, falls du dich als Naturtalent entpuppst.

Mit einer Ausbildung in der Tasche und dem was du dort gelernt hast, kriegst du Babyleicht einen Job in der IT und kannst penetrieren so viel du willst. ;)

IT ist mehr als nur die Zukunft und es werden seeehr viele fähige Leute gesucht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Warum Informatik studieren, wenn es gar nicht notwendig ist?

0
@lucian6994

Wer hat was von Notwendig gesagt?

Ich sagte du hast zwei Optionen und habe eine bessere Meinung zu Option 2.

Du kannst wie gesagt auch zuhause bleiben und MACHEN MACHEN MACHEN. Irgendwann kannst es dann.

Bleibt dir überlassen.

Willst du aber in diesem Job und vor allem bei einer Bewerbung in einem Unternehmen ernst genommen werden, sollte Option 2 deine erste Wahl sein.

Du lernst in einem Studium nicht nur das interessante sondern auch das uninteressante wie Recht und Gesetze. Was auch absolut wichtig ist. (wie zB DSGVO)

Du kannst nicht einfach als Pentester anfangen und das wars.

Soll nicht abwertend klingen aber das ist kein Job den du in ein paar Stunden/Tagen lernen kannst, wie Kassierer.

Da gbt es sooooo viel mehr was du wissen musst.

Ein Pentester sitzt nicht nur da und programmiert.

Du solltest Ahnung von Netzwerken haben

Du solltest Ahnung von Sicherheitsstandards haben

Du solltest dich mit Servern auskennen

Und auch mit mehreren Betriebssystemen

Und und und und

Was nutzt dir programmieren zu können, wenn du nicht mal bis zu dem Server kommst wo das Programm läuft.

Weil du keine Ahnung hast wie du in deren Netzwerk kommst, an deren Firewall vorbei, in einen Server rein, bis zu dem Programm oder der Datenbank.

Damit will ich sagen dass du dir in einer unglaublichen Eigenarbeit DAS alles beibringen müsstest.

Und ohne eine Arbeit wo du das durch "learning by doing" lernen kannst oder ein Studium wo dir das alles beigebracht wird, wirst du es extrem schwer haben in so einen Beruf einzusteigen.

So hochnäsig und eingebildet das für dich auch klingen mag. Es ist die bittere Wahrheit und ich spreche in absoluter Eigenerfahrung.

1
@Bohannon

Woher hast du eigentlich deine Auffassung, was ein Pentester können soll. Du übertreibst total.

0

Tut mir Leid, aber mir gefällt deine Art zu antworten nicht. Da ist viel Hochnäsigkeit und Einbildung. O.K., ich will pentester werden, aber was gibt es da zu beanstanden? Ist doch gut und richtig, oder nicht. Du kennst dich vielleicht gut aus, aber bedenkst nicht, dass es Auch Leute gibt, die gerade am Anfang stehen.

0
@lucian6994

Ich hab dir oben noch mal alles zusammengeschrieben.

Was ich aber auf dieses Kommentar noch echt los werden muss.

Deine Frage und dieses Kommentar sind meiner Meinung nach eigentlich eine Verarsche.

"Ich würde gerne wissen, wie man Pentesting lernen kann, und zwar, wenn es geht ohne Kosten für kurse. Ich will auch kein Informatik-Studium machen, weil ich keine Zeit habe, denn ich mach schon ein Fernstudium."

Du möchtest dieser Aussage nach, kein Geld, keine Zeit und keine Mühe für ein Studium aufbringen, aber willst einen ziemlich wichtigen Job machen für den sich Leute, den Arsch aufreißen um das machen zu können.

Dann sollte ich mit jahrelanger IT Erfahrung ja mein IT Security Studium hinschmeißen, meinen IT Job kündigen und sollte auch eigentlich sofort einen Job als Pentester bekommen.

Weil ich mich ja deiner Meinung nach ziemlich gut auskenne.

Das spielt es nicht mein Freund.

Wenn ich mich für einen IT Security Job bewerben würde, wo ein Pentester dazugehört und dann als Qualifikation "Jahrelange Erfahrung in der IT. Netzwerke, Server, Betriebssysteme, Firewalls, diverse Programmiersprachen, etc." angebe, werde ich belächelt und mein CV wird in die untere Schublade geschoben.

Ich bin ja nur ein IT Admin. Kein Studium und keine Berufserfahrung in IT Security.

2
@Bohannon

Wieder übertreibst du maßlos. Die Jobsuche kannst du mir überlassen.

0

Um es hier noch einmal für dich zusammenzufassen.

Das sind knapp 4 Jahre IT Security.

  • Einführung Netzwerke 
  • Windows Systemadministration
  • Aktive Komponenten und Applikationsprotokolle
  • Grundlagen der Kryptografie 
  • Programmieren 1 
  • Unix Systemadministration 
  • IT Prozesse nach ITIL
  • Programmieren 2 
  • Serverbetrieb und Hardening Unix
  • Serverbetrieb und Hardening Windows 
  • Sicherheitsmanagement 1 - Basics und Systeme 
  • Digitale Forensik 
  • Netzwerk Sicherheitskomponenten 
  • Programmieren 3
  • Secure Networks
  • Sicherheitsmanagement 2 - Codes of Pracitce
  • Datenbanksysteme
  • Essential Hacking Tools and Techniques 
  • Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Programmieren 4 
  • Sicherheitsmanagement 3 - Risiko- und Notfall 
  • Biometrie
  • Rechtliche Grundlagen 
  • Sicherheitsmanagement 4 - Outsourcing 
  • Web- und Applikationssicherheit 
  • Business Continuity und Disaster Recovery 
  • Security Audits & Penetration Testing (ILV)

Viel Spaß beim selber lernen von all dem.

Das wären die Leute, mit denen du dich am Arbeitsmarkt um einen Job als Pentester matchen darfst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Würde gerne wissen, wo du das her hast. IT-SICHERHEIT und Pentester sind unterschiedliche Berufsbereiche.

0

Niemand nimmt einen Pentester ohne entsprechende Vorgeschichte. Du wirst nicht drum rum kommen verschiedene Programmiersprachen zu lernen. Ein Pentester muss auch in der lage sein exploits zu entwickeln, mit denen er eine Schwachstelle findet/ ausnutzt.

Wenn du das nicht kannst, bist du als Pentester nutzlos. Informatikstudium ist zwar gern gesehen, ist aber kein muss.

Beschäftige dich viel mit programmieren und hacking, versuch dein glück als grey head hacker und bewirb dich dann.

Es geht um die Frage, wo gibt's Kurse, in denen man Pentesting lernen kann.

0

Du kannst dir viel selbst beibringen. Und schau dir die Kurse an. Englisch ist wichtig in der Informatik.

Was muss ein Pentester alles können und wie oder wo lernt man es?

0

Du gehst komplett verkehrt an das Thema heran.

Wer Lücken und Fehlkonfigurationen in fremden Systemen finden will muss diese Systeme (Betriebssysteme, Netzwerke, Firewall und Router) bis ins kleinste kennen. Ohne tiefgehende Kenntnisse in der IT wirst du noch nicht einmal verstehen, was pentesting ist und wie es funktioniert.

Was verstehst du unter tiefgehend? Muss man natürlich dafür extra ein ganzes Studium machen, willst du mir wohl empfehlen, oder?

0

Was möchtest Du wissen?