Wie wird man eigentlich hochbegabt?

3 Antworten

1. Eine schnellere synaptische Verknüpfung ist angeboren.

2. IQ - Tests sind kaum aussagekräftig

3. Hochbegabung gilt als spezielles Talent das jemand hat und besonders viel Erfolg in diesem Bereich durch Fleiss.

menschen mit hoher intelligenz denken komplex und schnell. so durchschauen hochintelligente kinder zusammenhänge schnell und sind in ihren beobachtungen sehr genau.

Ursachen für (Hoch)begabung sind 1. Veranlagung und 2. Umwelteinflüsse. In welchem Verhältnis die Faktoren wirken, darüber streitet sich die Forschung seit fast 100 Jahren. Dieser Streit hatte und hat auch Einfluss auf die Bestimmung des Begriffes (Hoch)begabung.

Was möchtest Du wissen?