Wieviel Punkte bei Mensa IQ-Test online?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Mensa IQ Test sagt nur etwas über die kristalline Intelligenz aus, und weniger über die fluide.

Die kristalline Intelligenz umfasst explizites Wissen (semantisches und episodisches, wie z. B. Faktenwissen), als auch Gelerntes, wie bestimmte Verhaltensweisen, Fahrradfahren, Rechnen usw. Also nur.die Fähigkeiten, die im Laufe des Lebens erlernt bzw. durch die Umwelt bestimmt werden.

So ist z.B. Die fluide (flüssige) Intelligenz angeboren bzw. vererbt und kann nicht durch die Umwelt beeinflusst werden. Hierzu gehören die geistige Kapazität, Auffassungsgabe, und das generelle Verarbeitungsniveau.

Was hilft Dir alles erlernte, wenn dein Instinkt dich verlässt?

fluide (flüssige) Intelligenz ist durch umwelt beeinflussbar, die gene zeigen lediglich die grenzen auf

1
@1011010

Du verwechselst hier etwas, die kristalline Intelligenz (erlerntes) kann durch die Umwelt (Bildungsniveau) beeinflusst werden, nicht jedoch die Fluide.

Warum glaubst Du, tun sich viele Akademiker (erlerntes Wissen Krastalline Intelligenz) so schwer veränderungen zu akzeptieren, bzw überhaupt mit in ihre Überlegungen miteinzubeziehen?

1
@BluePapillion

So weit ich das gesehen habe, bestanden die Aufgaben im Online-Test aus Formen, die man einer Reihe nach auswählen musste. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber das würde ich eher bei der, wie du es nennst, fluiden Intelligenz einordnen.

0
@BloodyNephilim

Ich gebe Dir recht, man kann es so sehen, aber wenn Du genau überlegst, liegt hier auch der Grund begraben warum IQ Test so wenig aussagefähigkeit besitzen. Die Formen werden danach kombiniert, wie derjenige der sie aussucht (nach seiner Logik) aufbaut, es handelt sich hierbei um ein Kristallines Konstrukt das "nach der Logik des Konstrukteurs beurteilt wird.

Deshalb sind auch die Zeiten zur Umsetzung für einen IQ Test unrealistisch, Logik (fluide Intelligenz) ist das umsetzen, die richtige anwendung von Verstand in Ruhigen und/oder Stresssituationen, in eine plausible Lösung. Beim Mensa Test wird keine logische Lösung "unabhängig von der Zeit gesucht, es wird eine "bestimmte Lösung" (aus drei -bis vier Vorgaben" schnell gesucht.

Hier gehts mehr darum, einen Multiplichoice Schnelligkeitstest zu absolvieren.

Denn Gewinnen kannst du nur, (Bewertet wird nur) wenn die Lösungsaufgaben in einer bestimmten Zeit erfüllt werden, nicht aber, wenn auch über die Zeit hinaus, alle Lösungen richtig sind.

0

Ich habe vor ein paar Tagen schon mal denselben Test gemacht und hatte dabei 30 von 33 Punkten. Laut einem ausführlichen psychologischen Test bin ich hochbegabt, vorallem im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Aber die Tests, auch die vom Psychologen, variieren im Ergebnis.

Ich wurde von einem Psychologen getestet und als hochbegabt eingestuft....hier in einem Test im Internet allerdings "nur" als durchschnittlich...xD.

Diese Tests im Internet berücksichtigen leider auch kein Alter, oder sonstiges...weshalb ich, wenn du wirklich Interesse daran hättest,dir empfehlen würde, besser zu einem Psychologen zu gehen...(und das sage ich aus Erfahrung... :D )

zwieback



Ich bin grad definitiv nicht mehr nüchter. weil ich grundsätzlich ein Problem mit dem Selbstwertgefühl hab, war das auch nicht der erste Test nach ner Party. Hab trotzdem jedes mal > 28 richtige Antworten, und eine Empfehlung für den Test.

Also entweder bin ICH der nächste Albert Einstein und Stephan Hawling oder Alkohol macht kreativ und die Mensa sucht kreative Membaz!

Wenn du den Test schon des Öfteren gemacht hast, dann verfälscht sich doch das Ergebnis, da die Fragen immer die selben waren?

2

27 von 33 .. aber solche tests sagen nicht viel aus, wobei dieser auch ein sehr einseitiges Thema hatte :D

wie hoch ist dein iq bzw falls kein iq test gemacht wie intelligent glaubst du bist du im gegensatz zum dss der bevölkerung

1
@1011010

ds durchschnitt sry ein s zu viel

0
@1011010

hmm schwer selber einzuschätzen...laut den ganzen IQ-tests im Internet zwischen 120 und 140 aber letzeres wäre zu hoch... ich glaube leicht über dem Durchschnitt. Wie jeder andere Mensch kann ich einiges besser und anderes eher weniger.... wird warscheinlich um die 120 sein ^^

0
@1011010

Schreibe doch den ganzen Text im Binärsystem!

010001000001001111100001010010001000001001111100001010

Glaubst, besonders gescheit zu sein, aber dein Geschreibsel hat weder Struktur noch viel Sinn.

0
@Tigrillo

das glaube ich nicht... er hat mich was gefragt und ich hab geantwortet. Wie gesagt selber kann man das immer schwer einschätzen

0
@Tigrillo

Kleine Info: Ich kenne eine Person mit einem ziemlich hohen IQ (so um die 135-140, in mehreren REALEN Tests anerkannt), die verdammt schlecht schreiben kann. Ich hätte es auch nie geglaubt, aber es ist tatsächlich wahr.

IQ ist leider nicht ausschließlich aus dem Schriftlichen erkennbar.

0

Was möchtest Du wissen?