Wie weit muss der Nachbar mit seinem Holzstapel Abstand zu meinem Zaun halten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuffyAngel
02.12.2015, 01:11

Hier natürlich nicht mehr nachfragen, sonst kostet es dich.
Aber ist doch ein Anhaltspunkt.
Informier dich bei deiner Gemeinde, die geben dir normalerweise gerne Auskunft.
Liebe Grüsse

0

ja das Nachbarschaftsrecht

das ist in jeder Gemeinde zumindest in jedem Bundesland anders geregelt

nicht dass ich dir jetzt zu nahe treten will

aber solange er es auf seinem Grundstück stapelt

was kümmert´s dich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seetiffy
02.12.2015, 01:03

Mein Zaun geht dadurch kaputt. Sein Holz lehnt an meinem Zaun.

0

Normal sagt man da : " Hej Nachbar dein Brennholz drückt gegen den Zaun , kannst das etwas zurücknehmen , Bitte ? "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 cm bei Pflanzen und aber auch nur laut nachbarchaftsgesetz in meinem Bundesland. Hier musst Du dich wohl selbst kundig machen in deinem eigenen. Vielleicht gibt es aber auch nur eine kommunale Satzung. In jedem Fall ist es überall unterschiedlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Refutschi
02.12.2015, 01:02

ja, bepflanzen und bebauen, aber du kannst doch dinge an der grundstücksgrenze lagern

0

Frage das bei deiner Gemeinde nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?