Wie weit komm ich mit 600€ in der Fahrschule?

8 Antworten

Also die Anmeldung alleine kostet ja schon einiges, je nach Fahrschule unterschiedlich, aber rechne mal mit 60 Euro. Die Theoriestunden alleine sind in der Regel kostenlos, aber die Theorieprüfung kostet nochmal etwa 120 Euro. Es bleiben also etwas mehr als 400 Euro übrig. Jede 90 min Fahrstunde kostet etwa 75 Euro, also hast du noch Geld für ca. 5 praktische Fahrstunden.

20

Der Theorieunterricht hat mich 200€ gekostet, umsonst ist das nicht.

0
14
@Stardusthorse

Aber deine 200 Euro waren doch schon bei der Anmeldung dabei, oder nicht?

0

Anmeldegebühr.. je nach Region / Fahrschule: ca 200,-

Gebühren Verkehrsamt: ca. 50,- 

Lehrmittel: ca. 50,- 

Gebühren Tüv: 114,24 €

Gebühren Fahrschule theo: ca. 30,- 

Sehtest, Foto, Erste Hilfe: ca. 50,- 

Also mit dem Geld solltet du normal mindestens bis zum bestehen der theo. Prüfung hinkommen. 

Mit der Theorie macht man überhaupt nichts das ist verschwendete Zeit und Geld 

man sollte immer Fahrstunden und Unterricht parallel laufen lassen nur der Vorabmist "Theorieprüfung" bringt nichts wen man nicht fährt  

und nach 1 Jahr der der so wie so ungültig wie der Unterricht da fängt man bei NULL an als wäre man nie in der Fahrschule gewesen 

für die Theorie Prüfung gibt es nichts das ist nur ein sehr kleiner Schritt zur Fahrprüfung das macht  den größten Anteil aus  .

Die theoretische Prüfung darf erst drei Monate und die praktische Prüfung ein Monat vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters der beantragten Klasse durchgeführt werden. 

Wurde die theoretische Prüfung bestanden, so muss in einem Zeitraum von einem Jahr die praktische Prüfung bestanden werden. 

Ansonsten muss ein neuer Antrag auf Fahrerlaubnis gestellt und die theoretische Prüfung wiederholt werden.

http://www.fahrschule-wunderlich.de/antrag-und-fristen/

Führerschein Theorie bei der einen, Fahrstunden bei na anderen Fahrschule möglich ?

ja ich hab die Theorie letztes Jahr bestanden und hatte schon so 6 Fahrstunden....jetzt kann die Fahrschule nicht weiter machen und ich Frage mich kann ich bei na anderen Schule die Rest Stunden machen ? danke euch

...zur Frage

Riesen Probleme mit Fahrlehrerin

Hallo zusammen:) Seit April mache ich nun den Führerschein (6 Doppelfahrstunden hatte ich schon) und ich hab riesen Probleme mit meiner Fahrlehrerin, sie schreit mich pausenlos an (in der zweiten Fahrstunde musste ich mir dumme Sprüche anhören, da ich den Motor als noch abgewürgt habe) Gestern ging das dann so weit, dass sie zu mir sagte, ich werde die Prüfung nie schaffen, und das Abi erst recht nicht. Zudem fängt sie die Fahrstunden immer später an, muss während der Übungsstunde anhalten um eine zu rauchen und hängt pausenlos an ihrem Handy und schreibt SMS oder führt Streitgespräche mit ihrem Ex am Telefon) Dadurch verpasst sie es dann mir rechtzeitig zu sagen, wann ich abbiegen soll und wenn ich dann schon an der Straße vorbei bin, an der ich hätte abbiegen sollen...ja dann ist die Hölle los. Sie lästert auch extrem gerne über Fahrschüler und macht diese ebenfalls fertig wenn diese fahren. (Theorieunterricht fängt sie mindestens eine viertel STunde/20 Minuten später an; einmal eine dreiviertel Stunde später; auch da ist sie eher mit ihrem Handy beschäftigt)

Es gibt noch eine andere Fahrlehrerin in der Fahrschule, bei der bin ich jetzt drei mal gefahren, jedoch ist diese nur eine Aushilfe und selten da. Ich möchte jetzt auf jeden Fall die Fahrschule wechseln (am Dienstag hab ich mal ein Termin in einer anderen Fahrschule)

Falls jetzt einige der Meinung sind, ich sollte ihr die Meinung geigen - das ist auch so ein Problem. Diese Frau schüchtert mich dermaßen ein, dass ich einfach nicht mehr den Mund aufkriege, was man so von mir eigentlich nicht kennt.

Kann man gegen diese Frau nicht irgendwie vorgehen? Ich fühle mich so dermaßen ver****** und gedemütigt....Und ich möchte nicht, dass anderen das widerfährt, was ich jetzt durchmachen muss (außer diesem "psychischen Terror" 600 Euro ausm Fenster geschmissen.

Wäre schön, wenn mir ja jemand helfen kann. Danke schonmal

...zur Frage

Mofa Führerschein Theorie prüfung?

Was für fragen kommen in der Theorie prüfung dran ? Sind es überall die gleichen oder von Fahrschule zu Fahrschule anders? Sind sie schwer?

...zur Frage

P-konto wichtig info?

Hallo

Ich besitze seit 5 Jahren ein p-konto aus Vorsichtsmassnahme weil mir durch ein Erbe Schulden hinterlassen wurde.

Hab seit gestern eine Kontopfändung vorliegen es sind aber noch 600 Euro drauf. Komm ich nicht mehr an das Geld ist doch ein p-konto Und weit unter der Grenze

...zur Frage

Fahrprüfung in einer anderen Fahrschule?

hi leute..habe den führerschein in hamburg begonnen..habe bis jetzt 25 fahrstunden und bin schon 2 mal bei der praktischen durchgefallen....mein fahrleher sagt ich kann fahren und ich selber weiß es auch....da der führerschein in hamburg selbstverständlich viel schwieriger als in einer ländlichen gegend ist habe ich überlegt ob ich die prüfung bei mir in der umgebung mache(wohne in einer ländlicheren gegend)....hab den führerschein deshalb in HH begonn weils eine intensivfahrschule ist und ich den führerschein so schnell wie möglich wollte....also meine überlegung war das ich die fahrschule wechsel und dann vll noch so 4-5 fahrstunden mache und dann die prüfung mache....würde das gehen?...oder muss man die fahrprüfung da machen wo man angefangen hat und die theorie gemacht hat und die ganzen fahrstunden?---danke im vorraus

...zur Frage

Kann ich den Führerschein als Urlauberin in Schweden machen?

Mein Onkel hat eine fahrschule in Schweden, habe meine Theorie Prüfung schon hier in Deutschland gemacht möchte aber in Schweden meine Fahrstunden und den Führerschein in den Ferien bei meinem Onkel bekommen, geht das das man einfach so dann dort als "Urlauberin" sein Führerschein bekommen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?