Wie viele "Sitzungen" im Solarium braucht man, damit man etwas bräune sieht?

3 Antworten

Ungesund ist es allemal! Wenn man nicht unter Schuppenflechte o. ä. leidet muss man sich das nicht antun. Dein Hauttyp ist dafür verantwortlich, wie schnell sich Farbe zeigt.

Um gesund durch die Wintermonate zu kommen, reicht zur Vit. D-Bildung, wenn Du 10min tägl. Deine Handrücken in die Sonne hältst.

wie oft du ins solarium gehen musst, damit du eine gesunde bräune bekommst, und wie viele minuten du jeweils gehen darfst oder solltest, hängt von deiner haut ab - und natürlich davon wie verantwortungsvoll du mit ihr umgehst. auf jeden fall solltest du lieber vorsichtig anfangen, vor allem als heller hauttyp.

mein tipp (immer vorausgesetzt, du bist über 18 bist und nicht hauttyp 1): geh in ein gutes sonnenstudio und lass dich dort beraten. ein gutes sonnenstudio erkennst du an der sauberkeit (siehst du), an der qualifikation des personals (merkst du beim gespräch) und an der qualität der geräte. wenn in einem studio bei deinem erstbesuch kein test zur bestimmung deines hauttyps mit dir gemacht wird spricht das schon gegen das studio. auf basis eines solchen tests bzw. deines hauttyps wird dann ein besonnungsplan ausgearbeitet, der helfen soll, dass du deinen bräunungswunsch erreichst, ohne deine haut zu schädigen. die ersten beiden sitzungen dauern - immer abhängig von deinem hauttyp - vielleicht nur 5 oder 6 minuten und vielleicht kostet es den einen oder anderen euro mehr, aber schließlich geht es um deine haut.

vermeiden solltest du auf jeden fall billige hauruckaktionen. das kann für deine haut nicht gut sein und es sieht schnell übertrieben aus. münzstudios sind auch nicht zu empfehlen, weil dich da keiner berät und das risiko von hautschäden viel zu groß ist. wenn du vorsichtig die sonnenbank genießt und in den richtigen händen bist, ist das solarium nicht gefährlicher als die sonne selbst, eher sogar andersrum.

Das kommt auf deinen persönlichen Hauttyp und die Qualität vom Solarium an. Lass dich vor Ort beraten, am Besten ein modernes Sonnenstudio wählen, da gibt es Bänke, die sich auf deinen Hauttyp einstellen können per Scanner, da dauert es dann zwar ein paar Sitzungen, bis es sichtbar wird, aber du verbrennst dich mit deiner blassen Haut nicht.

Was möchtest Du wissen?