Wie viele Erzengel gibt es und was sind ihre Aufgaben?

10 Antworten

Die Vorsilbe "Erz" bedeutet "Oberster" oder "Haupt". In diesem Fall also der "Erste unter den Engeln". Allein dies lässt schon erkennen, dass es nur einen obersten Engel (oder Erzengel) geben kann. Auch in der Bibel findet kommt das Wort Erzengel nicht in der Mehrzahl vor. In 1. Thessalonicher Kapitel 4 Vers 16 wird von der vorrangigen Stellung des Erzengels und der damit verbundenen Autorität berichtet: "denn er selbst, der HERR, wird mit einem Feldgeschrei und der Stimme des Erzengels und mit der Posaune Gottes herniederkommen vom Himmel, und die Toten in Christo werden auferstehen zuerst. " (Lutherbibel). Der einzige Name, der direkt mit "Erzengel" in Verbindung gebracht wird, ist Michael. Judas Vers 9: "Als aber Michael, der Erzengel, mit dem Teufel stritt..." (Lutherbibel)

Hallo Luzifer95 Es gibt 4 Erzengel Michael Gabriel Raphael und Uriel meine Interpretation deren Aufgabe ist es das sie 4 apokalyptischen reiter Krieg Hungersnot Seuche und Tod gegenüber treten sollen und dafür sorgen sollen das der Menschheit die Apokalypse erspart bleibt Ich hoffe ich konnte dir mit meinem Blickwinkel helfen Mfg Ra's Al Ghul

Hallo Luzifer95

Bist du immer noch an dieser Frage interessiert? Denn sie datiert schon von Dezember 2011. Wenn ja dann gebe ich Dir gerne mehr Infos, denn ich befasse mich sehr viel mit den Engeln. Aber so viel möchte ich Dir auf jeden Fall schon mal sagen: Natürlich gibt es Engel, sie sind Lichtwesen die uns gerne zur Seite stehen wenn wir sie darum bitten, d.h.anrufen. Jeder von uns hat seinen persönlichen Schutzengel, seinen eigenen Geburtsengel. Die bekanntestens Erzengel hingegen sind: MIchael, Gabriel, Raphael, Uriel, Jophiel, Zadkiel, Chamuel, Haniel, Metatron und Sandalphon, jeder von ihnen ist für andere Aufgaben zuständig. Wenn Du noch mehr wissen willst, dann melde dich einfach nochmal. Zu diesem Thema hat die amerikanische Autorin Doreen Virtue mehrere und auch sehr gute Bücher geschrieben.

Gruß von tettenhausen .

Was möchtest Du wissen?