Wie viel wie viel kostet es eine Moschee erbauen zu lassen?

3 Antworten

Ich kenne eine Geschichte (wahr) von einem Mann der sich zur Lebensaufgabe gemacht hat aus eigener Hand eine Kirche zu bauen... Halt dich rann ^~^ Allâh wird es dir sicher danken in sha Allâh

Von 2€ bis 1-2 Millionen kommt ganz drauf an ob du eine Bleifigur Gießen willst oder eine begehbare Moschee bauen und jenachdem wie groß sie werden soll... Für 10 oder 10.000 Muslime ein Gebetsort? Siehe die aller erste Moschee in Medina.. Angefangen mit ein paar Lehmsteine von muhammad, Friede sei mit ihm, und heute die größte und eindrucksvollste der Welt ^^

Dafür gibt es keine einfache Antwort. Zuerst einmal kommt es darauf an, wo du die Moschee bauen willst und was dort das Grundstück kostet. Also in Ostanatolien oder in der Pfalz wird der Baugrund weniger kosten als in Istanbul, München oder Berlin.

Dann hängt es vom Baumaterial ab und was deine Moschee alles beinhalten soll. Du kannst eine sehr einfache kleine Moschee bauen und sie kostet ohne Boden vielleicht 100.000 € bei viel Eigenleistung. Oder das gleiche Gebäude kann auch 500.000 € kosten

Meinst Du einen Kuppelbau? Kuppelbauten gab und gibt es nicht nur als Moscheen in der Türkei, die gibt's auch in Europa.

Was so ein Kuppelbau kostet, kann Dir nur der Architekt sagen, der den Bau plant.

Was möchtest Du wissen?