Wie viel Wert sollte man auf Bewertungen von Kununu ect geben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Bewertungsportalen sollte man i.d.R. vorsichtig sein.

Es ist wie in persönlichen Gesprächen. Fast jeder regt sich nur auf und spricht darüber, wenn etwas negativ ist, positive Dinge werden seltener erwähnt.

Wenn Du eine positive Einstellung zum Ausbildungsbetrieb hast, würde ich Dir empfehlen, diese beizubehalten und nicht die negativen Bewertungen in den Vordergrund zu rücken.

Macht ein AN schlechte Erfahrungen mit einem Betrieb neigt er eher dazu, sich im Netz auszulassen und zu bewerten. Positive Gegebenheiten nimmt man hin und denkt oft gar nicht darüber nach. Sie sind selbstverständlich.

 Erfahrungen macht jeder selbst und wenn beim einen oder anderen Bewerter der Job bei der Firma nicht so toll war, muss das noch lange nicht auf alle MA dieser Firma zutreffen. Oft liegt es auch am einzelnen Arbeitnehmer/Auszubildenden wie es läuft und an verschiedenen Vorgesetzten/Kollegen. Du triffst in diesem Betrieb auf  so viele verschiedene Menschen, da ist immer jemand dabei der besonders nett ist oder eben nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute bei Deiner Ausbildung. Lass Dich nicht bange machen und verlass Dich auf Dein gutes Gefühl.

Hexle2 25.07.2015, 12:59

Danke fürs Sternchen

1

Du hast den Vertrag schon unterschrieben? Ja dann ist wohl schon alles gegessen. Sicher kannst Du Deinen zukünftigen AG auf kununu ansprechen - wenn Du es Dir gleich von Anfang an verscherzen willst. Bei aller Liebe: das Internet ist eine Sache. Das wahre Leben eine ganz andere. 

Und wenn die Vorwürfe der anderen tatsächlich wahr sein sollten: Was erwartest Du von Deiner Personalchefin/Deinem Personalchef? Das er alles offen zugibt? Oder willst Du ihn in die Enge treiben, damit sie/er alles gesteht?

Ehrlich gesagt: Du wirst Dich dadurch wirklich nur lächerlich machen. Gerade am Anfang würde ich Dir nicht raten, gleich mit Kritik auf Konfrontationskurs zu gehen. Sieh Dir das erst mal in aller Ruhe an und bilde Dir Deine Meinung. Wenn Du mitreden kannst, wirst Du Deine Argumente bei passender Gelegenheit schon noch einbringen können.  

Einzelne Bewertungen (negatives&positves Extrem) sind ohne Siginifikanz, wenn sich allerdings mehrere negative oder auch positive Bewertungen häufen, dann ist das schon ein guter und aussagekräftiger Anhaltspunkt

topjob01 25.07.2015, 20:59

Ein aussagekräftiger Anhaltspunkt für was? Den Arbeitsvertrag wieder zu kündigen?

0

Die Mitarbeiter bewerten schlecht

https://www.xing.com/company/strato

Bonsai82 24.07.2015, 03:13

Muss ja einen Grund für haben, warum die Mitarbeiter schlecht bewerten. Die machen das bestimmt nicht, weil diese langeweile haben. Aber ich habe bei kununu ganz wenige Firmen gesehen, die 5 volle Sterne hatten.

0
topjob01 25.07.2015, 20:58

Tja, aber das hätte sich der Fragesteller wohl mal vorher ansehen sollen. Oder ist das ein Grund, um die Arbeit nicht anzutreten oder den bestehenden Vertrag zu kündigen?

0

Was möchtest Du wissen?