Wie viel verdient ein Informatiker mit einem 6 Stunden job?

4 Antworten

Von-bis. Als Dipl.Inform. oder vergleichbar kommt es extrem darauf an, in welcher Stadt, bei welcher Firma und in welcher Position (sprich was du machst) du anfängst. Das Einstiegsgehalt kann grob bei 35 - 55k im Jahr liegen.6h täglich ist ne 75% Stelle, das Gehalt entsprechend niedriger. Und etwas schwerer zu finden, aber durchaus machbar.

Generell hast du als Informatiker nen guten Arbeitsmarkt und viele "freiheiten". Gleitzeit z.B. ist Standard.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Dankeschön. Das hört sich gut an. Mal sehen, ob es mir auch Spaß macht. Werde demnächst da rein schnuppern. Hast du den Gehalt als netto oder brutto hier gemeint? ^=^

Und gibt es kostenlose Programme, um programmieren auszuprobieren? C:

Danke <3

0
@Pikilu

Brutto natürlich.

"Und gibt es kostenlose Programme, um programmieren auszuprobieren" - meinst du Editoren? Theoretisch kannst du in Notepad programmieren (willst du aber nicht). Kommt darauf an welche Programmiersprache. Eclipse ist kostenlos, verbreiet und kann einige.

0

Naja so 2000-2500€ Brutto sind da schon drin, allerdings steigt der Wert eines Informatikers weniger mit dem Abschluss, sondern mehr mit seiner Erfahrung. Je länger du dabei bist, desto mehr kannst du verlangen. Ist in jedem Berufszweig so, aber hier ganz besonders ausgeprägt.

BTW ich arbeite selber mit einem B.Sc. of applied computer science in einer kleinen Firma auf 80% und verdiene im Monat 1500-1600€ Netto im Monat, das ist vergleichsweise zwar wenig, aber ich fange auch gerade erst an.

1
@Anonbrother

80%, heißt 7-7,5 Stunden pro Tag. Ich hab aber Gleitzeit, also kann ich meine Arbeitszeit frei wählen, sofern ich am Ende auf meine Stunden komme. Meistens, wenn ich unter der Woche mal später gekommen bin, weil ich ein bisschen zur Arbeit fahren muss, arbeite ich auch mal 8 Stunden um das Defizit raus zu holen. Vollzeit würde ich 1750€ Netto verdienen. Anfangs hab ich versucht vollzeit zu arbeiten, aber ich hab von der ganzen computerarbeit solches Kopfweh bekommen dass ich lieber etwas früher gehe und die Arbeit dadurch erträglich wird.

1

Aber unterscheidet sich nicht der Einstiegsgehalt zwischen jemand der Informatik studiert und jemand der nur darin eine Ausbildung macht? Habe gehört dass die Ausbildung in Info viel zu oberflächlich die Themen behandelt. Oder hängt das davon ab, worauf man sich im Studium spezialisiert, wie viel man dann am Anfang verdient? Weil 1700€ ist schon wenig ;-;

Da hat ein Freund nach der Ausbildung 2400 netto bekommen.

0
@Pikilu
[..] verdiene im Monat 1500-1600€ Netto im Monat, das ist vergleichsweise zwar wenig, aber ich fange auch gerade erst an.

Ich hab schon gesagt dass ich vergleichsweise wenig bekomme. Das sind btw. Netto Beträge, ich wette dein Freund meints 2400 Brutto, die bekomme ich nämlich auch.

0
@MrManu97

Aber kannst du nicht mehr Lohn beanspruchen? Vor allem kannst du doch dein Studium nachweisen. Wäre doch schade, das nicht auszunutzen ;-;

0

Hab kurz gegoogelt... Für ein Praktikum (6-12 Monate) bietet gleich der erste link 1.755,- € Brutto...

Daher wenn er Teilzeit Arbeitet mit Abschluss und allem schätze ich auf so 2000€ Brutoo (netto ist dann etwas weniger)

LG

Woher ich das weiß:Recherche

Hallo,

Meine Arbeitsstunden wurden mit 165€, ein 8 Stundentag mit 1125€ abgerechnet, davon habe ich etwa die Hälfte bekommen.

Mein Gehalt betrug 2000 etwa 5500€ brutto

LG

Harry