Wie viel Stunden nach der Kastration sollte eine Katzendame beim Tierarzt bleiben?

6 Antworten

Das ist unterschiedlich. Meine Kater konnte ich nach 1,5 Stunden holen, da waren sie aber noch im Tiefschlaf. Die Mädels konnte ich auch noch im Tiefschlaf nach 2 Stunden holen.

Mittlerweile habe ich allerdings den Tierarzt gewechselt und da blieben sie dann 3 Stunden. Wichtig ist, gemäss meinem Tierarzt, dass die Katzen ausgestreckt liegen können, um die Narkose auszuschlafen. Aus dem Grund musste ich einen meiner Riesenviecher auch nach ner Narkose auf dem Boden im Auto auf der Beifahrerseite ablegen und zuhause dann auch flach auf den Boden legen. Er hat es bestens überstanden.

Normalerweise sagt Dir der Tierarzt, wann Du sie holen kannst.

Ich brachte sie um 8 Uhr hin und hole sie gegen 17 Uhr. Das scheint mir recht lang zu sein deshalb fragte ich nach. Danke :)

0
@timbreu

In dem Fall lässt der TA sie bei sich, bis sie wieder ganz wach sind und das ist gut so, denn dann musst Du die Katzen nicht mehr beaufsichtigen.

Wenn ich hier in Kroatien Strassenkatzen kastrieren lasse, bekomme ich die meist erst am nächsten Tag zurück. Du siehst also, dass es grosse Unterschiede gibt.

0

Das kommt immer drauf an wie gut die Kastra verlaufen ist und sich das Tier fühlt. Unsere Damen hatte ich morgens hingebracht. Mittags wurden sie kastriert und nachmittags so um  17 uhr konnten wir sie wieder abholen. Sie hat dann zu Hause natürlich auch noch geschlafen und war etwas wackelig auf den Pfoten. 

Kommt darauf an Kater oder Katze gesund oder krank, meine musste länger bleiben hat einen corona virus und es war ein Risiko da warens ich glaub sechs Stunden!
Aber es wird der Tierarzt schon sagen !
Wichtig ist das du ihm nicht aus dem Korb lässt am besten über Nacht!

Was möchtest Du wissen?