Wie viel Freizeit steht einem auf seiner klassenfahrt zu?

6 Antworten

Klassenfahrt heißt ja nicht das ihr tun und lassen könnt was ihr wollt, genauso viel Freizeit wie zu Hause habt.

Es ist einfach eine andere Situation. Sie muss euch gar nicht in die Stadt lassen, wenn sie meint das nicht verantworten zu können.

Allerdings sollte sie den Tag auch nicht mit Besichtigungen etc zupflastern.

Hallo RageHD,

also einen rechtlichen Anspruch habt ihr glaub ich nicht.

Eine Klassenfahrt ist immer viel Unternehemen und irgendwas besichtigen.

Wo wollt ihr denn stoppen? Und warum besprecht ihr das nicht mit eurer Lehrerin?

Sagt ihr halt, was ihr euch vorstsellt und schaut wo ihr zusammenkommt.

Wo auch immer es hingeht, viel Spaß euch,

LG Mata

Ich meinte Anstand Stoppen Shoppen😂 das war die Autokorrektur -.-

0
@RageHD

Hihi, und jetzt hast du Anstand statt anstatt :)

Aber auch shoppen muss eine Lehrkraft nur dann erlauben, wenn sie das verantworten kann. Wenn ihr eine Meute hysterischer Mädels seid, auf die man sich nicht verlassen kann, dann sieht's zappenduster für euch aus.

Also doch mir ihr besprechen, und darum bitten, dass ihr mal ne Stunde haben wollt und dann aber auch zeigen, dass ihr Vertrauenswürdig seid.

Viel Spaß

0

Euch steht keine Freizeit zu. 

Die Lehrerin darf grundsätzlich entscheiden wie viel Freizeit den Schüler_innen gelassen wird.

Was möchtest Du wissen?