Wie viel € kostet eine Wertermittlung / Schätzung beim Kleingartenverein nach dem BundeskleingartenG

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, daß mit den 100,- € kann schon stimmen und laß dir eine Quittung ausstellen. Es ist wohl in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich mit der Höhe. Ich weiß, daß hier in Berlin 90,-€ genommen werden. Das hat nichts mit dem Bundes-Kleingarten-Gesetz zu tun. Leider kann ich meinen Mann, der in diesem Jahr verstorben ist und Vorsitzender einer Kleingartenanlage war, nicht mehr fragen, aber dies ist mir noch in Erinnerung. Ich wünsche dir alles Gute.

Hallo, vielen Dank für das Kompliment und für den Stern, ich habe mich über beides sehr gefreut. Alles Gute für das Jahr 2013 wünscht Selig.

0

in Pankow hat ein Freund 20 euro gezahlt ich soll im Saatwinklerdamm 150 euro zahlen??? sind so hohe Preissprünge erlaubt?

Hallo, eine Wertermittlung zahlt immer der abgebende Kleingärtner, und die ist, wie ich sehe, bei Euch ziemlich hoch. Bei uns zahlt man 25,-€.

Das kann schon sein. Der Schätzer muss anfahren, den Garten nachmessen, die Bäume, Sträucher, die Laube usw. abschätzen. 1 bis 1 1/2 Stunden werden dafür benötigt.

Was möchtest Du wissen?