Wie verschicke ich einen Lockenstab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An und für sich ist die Versandart Bestandteil der Verkaufs, d.h. wenn Du ein DHL-Päckchen angeboten hast, bist Du verpflichtet es als solches zu versenden.

Eine Rückfrage: wie soll die Zahlung erfolgen? Per Paypal oder Überweisung.

Zahlung per Paypal, dann musst Du sogar verischert, nachweisbar versenden:

PayPal-Verkäuferschutzrichtlinie

Punkt 4 bitte nachlesen.

Per Überweisung, dann solltst Du Päckchen nehmen, was allerdings nicht versichert ist.

Alternative in beiden Fällen wäre für mich der Versand über Hermes, da preiswerter als Päckchen / Paket, nicht gewichts- sondern größenabhängig in der Preisstaffel. Allerdings kannst Du dann nicht an Postfächer oder Packstationen senden.

Ich akzeptiere bie meinen Verkäufen keine Paypal-Zahlung, nur Überweisung und versende trotzdem in jedem Fall nachverfolgbar:

Hermes-Versand

3

Ist doch nicht dein Problem? Der Käufer zahlt doch das Porto? ICH PERSÖNLICH würde noch nichtmal per Päckchen verschicken, ICH nähme 5,90€ für n Paket, denn nur dann bin ICH auf der sicheren Seite und kann den Versand nachweisen! Das kannst du bei Päckchen nämlich nicht! Wenn der Käufer sagt er hat nichts bekommen hast du keine Beweise!

Hermes-Päckchen kostet 3,80 und ist versichert (Postpäckchen nicht).

Du kannst natürlich auch mit Hermes oder UPS versenden.

Wenn Abmessungen und Gewicht eingehalten werden, auch als Warensendung

http://www.deutschepost.de/dpag?xmlFile=link1016009_901

Bei Warensendung kann es allerdings sein, dass er etwas länger unterwegs ist. Zumindest sind das meine Erfahrungen. Ich habe vor zwei Wochen ein Buch per Bücher/Warensendung los geschickt und es ist angeblich noch nicht angekommen:(

0
@Bummelinchen

Und genau das "angeblich" ist das Problem bei unversicherter versandart :-(

1

Was möchtest Du wissen?