Wie verliebe ich meinen Mann neu in mich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo brittaanna, dein Problem, die ihr habt, hast du in einem Kommentar selbst geschrieben: DU findest dich nicht attraktiv und fühlst dich nicht wohl. Wie soll das dein Mann dann machen?! Du findest ihn begehrenswert und attraktiv. Und du findest dich als nicht gut genug für ihn. DAS solltest du ändern, da dran solltest du arbeiten.

.

Lass ihn ein bisschen links liegen und konzentriere dich auf dich selbst. Suche dich. Was möchtest du an dir ändern, was findest du gut? Was kannst du? was würdest du gerne können? Bist du auch körperbewusst?

Verwöhne dich. Mach du auch Sport, achte auf deine Haltung, mach einen Sprachkurs, Bauchtanz oder was dir eben Spaß macht, treffe dich mit Freunden. Entferne dich ein bisschen von ihm. So wird er die Gelegenheit bekommen zu dir zu kommen, Neugier auf dich zu entwickeln, vielleicht auch dich zu vermissen, weil du ja nicht immer Zeit für ihn hast. Durch das Entfernen könntet ihr euch näher kommen. Das ist eine alte Weisheit.

.

Aber es bringt nichts, ein Wochenende mit Freundin weg zu fahren, NUR um ihn zurück zu bekommen. Du solltest dir schon selbst wünschen, dir was Gutes zu tun, was Neues zu erleben und glücklich und zufrieden zurück zu kommen.

Der Rat von Nina mit einem gemeinsamen Hobby ist auch sehr gut. Gemeinsamkeiten schweißen zusammen.

.

Und wenn die Situation schon so verfahren ist und dein Mann auch damit einverstanden ist (was sehr positiv ist), dann solltet ihr schnellstens professionelle Hilfe in Anspruch nehmen um euch wieder zu finden.

Die "Arbeit" an euch selbst und an der Beziehung kann euch aber keiner abnehmen. Das hast du ja wohl auch begriffen.

Ich wünsche euch viel Glück!

Korrektur: "DAS ihr habt..." und nicht "die ihr habt" (manchmal sollte man es besser lassen, wenn man müde ist, ich lese jetzt besser nicht weiter :-)

0

Wow, Danke für die Antwort, ich hätte nie gedacht, das ich hier soviel wertvolle Anstöße finden kann. Ich danke Euch allen! Heute ist übrigens ein guter Tag: Ich habe gestern Abend Sport gemacht, mich mit einer Freundin getroffen und kam erst nach Hause, nachdem er schon im Bett war. Obwohl er noch wach war habe ich es vorgezogen noch was auf zu bleiben... Heute habe ich insgesamt mein 6. Kilo abegnommen und ein klein wenig mit einem Kunden geflirtet..... Fühle mich ganz gut im Moment, ich hoffe, ER spürt das auch ein wenig. Ich denke heute einfach mal Positiv!

0

Liebe Aurata,was bist Du nur für ein toller Mensch!Ich staune immer wieder über Deine Worte,aus denen so viel Klugheit,Wärme und Liebe sprechen.Du bist einfach umwerfend.

0

Für so was gibt es natürlich kein Patentrezept aber vielleicht zeigst Du Deinem Mann mal, dass andere Männer Dich durchaus noch attraktiv finden. Ich sage jetzt nicht, dass Du fremdgehen sollst aber gehe doch mal mit einer Freundin in die Disco oder in eine Fitness-Studio und flirte ein wenig. Wenn Dir klar wird, dass Du durchaus noch attraktiv bist, gibt Dir das mehr Selbstbewusstsein und das wird Dein Mann auch merken. Vielleicht wird er sogar ein wenig eifersüchtig. Viel Glück bei allem, was Du versuchst.

Das Problem ist, ich habe dass Gefühl, dass sich niemand mehr für mich als Frau interessiert.... Ich war bereits mit Freundinnen aus, aber glaube mir, mir ist zur Zeit nach allem andren als nach Flirten zu Mute....

0

Hmh also ich glaube ein Patentrezept dazu gibt es nicht. Wie wärs wenn ihr zu zweit mal ein paar Tage (Wochenende) weg fahrt, alleine ohne Kinder und du präsentierst ihm dann neue Unterwäsche (Reizwäsche) oder so. Oder einfach mal ein romantisches Essen bei Kerzenschein. Oder ein Wellnesswochenede. Vielleicht kommt man sich in entspannter und romantischer Umgebung wieder näher.

Haben wir bereits hinter uns. Das Urknall-Gespräch hatten wir vor ca. einem Monat, seitdem ziehe ich alle Register.... Mit Reizwäsche brauche ich zur Zeit nicht kommen, er möchte im Moment keine Körperlichkeiten, er blockt da völlig ab.

0

Ich will nicht mehr den ganzen Tag an ihn denken!

Hey Leute, ich hab letzte Woche einen Mann auf einer Party kennengelernt, und da ich betrunken war ging es sehr schnell zur Sache. Wir haben uns danach noch 2mal getroffen, sind aber trotzdem jedes Mal im Bett gelandet. Leider hab ich jetzt Gefühle für ihn entwickelt und kann es nicht lassen mit ihm zu schreiben und ihn wiedersehen zu wollen. Er ist echt nett und lieb und zärtlich aber ich glaube nicht , dass er an einer festen Beziehung interessiert ist. Wie kann ich das herausfinden ohne ihn zu verschrecken oder wie kann ich aufhören an ihn zu denken? Es quält mich total. Danke im Voraus :) milchbutter

...zur Frage

diese Liebe treibt mich sogar zu Selbstmordgedanken.. wie kann ich ihn vergessen?!

Ich bin sozusagen verliebt in einem Mann den ich seit drei Jahren kenne. Wir haben uns durchs Internet kennen gelernt und haben seit dem immer Kontakt miteinander. Da wir aber leider beide in verschiedenen Ländern wohnen, geht es nur durchs schreiben. In diesen Jahren hat sich in unserem Leben viel getan. Er ist in einer offenen Beziehung, ich habe mich von meinem Freund getrennt und hatte auch eine schwere Zeit hinter mir. Er war immer für mich da. Am Anfang hatte ich, bzw. wollte ich keine Gefühle zu ihm aufbauen da wir so weit weg voneinander leben. Jedoch war es für ihn, am Anfang jedenfalls, anders und er war auch kurz davor es mir zu gestehen. Als ich das bemerkt habe, habe ich ihm immer wieder gesagt ,dass ich ihn nie verlieren will als guten Freund. so haben wir beide geschwiegen. ich bin mir sicher dass er auch gerne mehr wagen möchte, aber ich denke, er hält es genauso unmöglich wie ich da wir alle wissen dass Fernbeziehungen nicht halten...

aber ich kann meine Gefühle zu ihm nicht unterdrücken. ich habe versucht mich in einen anderen zu verlieben aber es ging nicht. ich weiß, es klingt dumm, aber ich habe es versucht. er wohnt so weit weg, wir hatten nie die Gelegenheit uns zu sehen .. ehrlich gesagt haben wir darüber nie nachgedacht obwohl ich ihn in letzter Zeit oft darauf angesprochen habe. ich denke, er hat Angst mich zu treffen.. ich weiß nicht was ich machen soll... es ist besser über ihn hinweg zu kommen oder?

Deshalb lauter meine Frage : Könntet ihr mir irgendetwas vorschlagen um ihn zu vergessen? Soll ich den Kontakt abbrechen? Seit zwei Jahren bin ich Single weil ich es nicht geschafft habe ihn zu vergessen...ich bin wirklich verzweifelt! denke sogar an Selbstmord weil ich nicht mehr kann.

Danke für die Antworten und Aufmerksamkeit !

...zur Frage

hoffnungslos verliebt (?) wie komme ich über ihn hinweg?

Hey Community, bitte das ist meine erste Frage hier und ich brauche wirklich HIlfe. ich habe mich hier angemeldet, weil ich nicht wusste wie ich mir sonst aus der ganzen Sache helfen soll. meine beste Freundin kann mir dabei auch nicht helfen. also zum Problem:

Ich bin sozusagen verliebt in einem Mann den ich seit drei Jahren kenne. Wir haben uns durchs Internet kennen gelernt und haben seit dem immer Kontakt miteinander. Da wir aber leider beide in verschiedenen Ländern wohnen, geht es nur durchs schreiben. In diesen Jahren hat sich in unserem Leben viel getan. Er ist in einer offenen Beziehung, ich habe mich von meinem Freund getrennt und hatte auch eine schwere Zeit hinter mir. Er war immer für mich da. Am Anfang hatte ich, bzw. wollte ich keine Gefühle zu ihm aufbauen da wir so weit weg voneinander leben. Jedoch war es für ihn, am Anfang jedenfalls, anders und er war auch kurz davor es mir zu gestehen. Als ich das bemerkt habe, habe ich ihm immer wieder gesagt ,dass ich ihn nie verlieren will als guten Freund. so haben wir beide geschwiegen. ich bin mir sicher dass er auch gerne mehr wagen möchte, aber ich denke, er hält es genauso unmöglich wie ich da wir alle wissen dass Fernbeziehungen nicht halten...

aber ich kann meine Gefühle zu ihm nicht unterdrücken. ich habe versucht mich in einen anderen zu verlieben aber es ging nicht. ich weiß, es klingt dumm, aber ich habe es versucht. er wohnt so weit weg, wir hatten nie die Gelegenheit uns zu sehen .. ehrlich gesagt haben wir darüber nie nachgedacht obwohl ich ihn in letzter Zeit oft darauf angesprochen habe. ich denke, er hat Angst mich zu treffen.. ich weiß nicht was ich machen soll... es ist besser über ihn hinweg zu kommen oder?

Deshalb lauter meine Frage :Könntet ihr mir irgendetwas vorschlagen um ihn zu vergessen?

Seit zwei Jahren bin ich Single weil ich es nicht geschafft habe ihn zu vergessen... Danke für die Antworten und Aufmerksamkeit ! :)

...zur Frage

Wie auf einen Mann einreden (Thema Gefühle-Beziehung)?

In den Filmen sieht man immer nur wie auf die Frau eingeredet wird wie toll und wichtig sie ist. (ZB Titanic)
Wie kann eine Frau einen Mann dann sozusagen manipulieren und einreden dass eine Beziehung vielleicht entsteht.
Also was will ein Mann hören? (Einen Mann den die Frau gut kennt)

Lg Sandra.

Und bitte nichts schreiben von liebe kann man nicht erzwingen. Das weis ich selber

...zur Frage

10 Jahre Ehe, 2 Kinder, verliebt in einen anderen, kann ich meine Ehe retten?

Ich (39) bin mit meinem Mann (41) 17 Jahre zusammen, davon 10 Jahre verheiratet. Wir haben 2 Kinder 5 und 10 Jahre. Unsere Beziehung als Paar ist nach genauem nachdenken seit dem ersten Kind nicht mehr wie es sein sollte, da die Bedürfnisse zurückgestellt werden wenn ein Kind kommt. Ich habe Anfang letzten Jahres so eine Art Lebenskriese bekommen und mich alles hinterfragt und festgestellt das ich so wie es zur Zeit war nicht weiter leben möchte, ich habe mich verändert innerlich wie äußerlich, habe Spaß am Leben und wünsche mir positive Veränderung. Abgenommen, Freunde gefunden, gehe Tanzen etc... Mit den Jahren haben wir uns auseinander gelebt und unsere Beziehung auch nicht gepflegt... ich habe den Fehler gemacht das ich nicht viel früher, als ich es merkte, etwas gesagt habe, und habe nun das Gefühl das es zu spät ist. Ich habe meinen Mann mit dem Problem konfrontiert, das ich unglücklich bin, wir kein Paar mehr sind, unsere Bedürfnisse zurückgestellt haben und es anders werden muss. Er sagte mir das selbe, aber es änderte sich erstmal nichts. Nun ist das schlimmste passiert! Ich habe mich ( und wirklich ohne es gewollt zu haben) in einen anderen Mann verliebt, das schlimme an der Sache ist, das ich Gefühle bei und für den anderen Mann habe, die ich noch nie hatte. Er empfindet genauso für mich, jedoch ist das große Problem: Ich bin verheiratet, 2 Kinder und er ist auch verheiratet und hat 2 Kinder...uns ist klar das es nicht sein darf. Wir haben uns von Anfang an so stark hingezogen gefühlt und uns wurde klar das es mehr als nur eine Freundschaft ist. Wir haben uns einige male geküsst (was vom Gefühl schon so übermächtig war) jedoch nie miteinander geschlafen, da wir das mit unserem Gewissen nicht vereinbaren konnten. Ich habe diesen Zustand jedoch nicht mehr ausgehalten und es meinem Mann gesagt, das ich mich in einen anderen Mann verliebt habe und das ich es doch garnicht möchte und meine Ehe und Ihn behalten möchte. Der Kontakt ist schweren Herzens beendet da wir und beide im Klaren sind das es Sinnlos ist, denn er kann seine Familie nicht aufgeben (auch aus finbanzieller Hinsicht) und mein Mann versucht mir zu verzeihen jedoch ist das Vertrauen sehr angeknackst (verständlich). Wir sind in einer Eheberatung und fangen eine Paartherapie an, die ich und er auch möchten. Mein Problem was ich habe ist: Ich weiß das ich diese Gefühle die ich zu dem anderen Mann habe nie bei meinem Mann haben werde und weiß nicht ob ich so noch glücklich werden kann?? Ich bin sehr verzweifelt und habe das Gefühl mein Herz ist gebrochen in beiderlei Hinsicht. Ich weiß das ich für den anderen Mann mein altes Leben / Ehe aufgegeben hätte, jedoch ist das Gewissen und der Verstand dagegen denn es geht auch um die Kinder. Nur was wenn ich nicht glücklich sein kann und keine Gefühle mehr habe?? Hat jemand Rat? Kann es gut werden?

...zur Frage

Wie kann man die Frau zurückholen die man liebt?

Vor 1 Monat hat meine Ex Freundin mit mir Schluss gemacht. Sie möchte keinen Kontakt mehr haben (egal wie) und Ihre Gefühle mir gegenüber scheinen fast erloschen. Grund für die Trennung Ihrer Seits waren Mißverständnisse und Fehler meiner Seits und Ihrer Seits die sie aber nicht einsieht. Sie sieht überhaupt nicht (egoistischer Weise) Ihre Fehler. Nun hatte ich vor einigen Tagen Ihr die Fehler zugegeben, aber die Frau gibt Ihre überhaupt nicht zu, keine Einsicht auch während der Beziehung nicht, deswegen ist die Beziehung auseinander geraten. Ich liebe die Frau immer noch, ich bin bereit schon einige Sachen dafür zu tun, dass habe ich Ihr gesagt, Sie sagte "ich glaube Dir das nicht" obwohl ich fest entschlossen bin und schon Schritte erreicht habe. Ich habe Sie oft kritisiert, welches ich in Zukunft nicht mehr machen würde, ich würde Sie mehr behilflich sein und mit meiner Kraft unterstützen. Nun komme ich aber an Sie nicht ran. Sehen will Sie mich auch nicht. Was für Möglichkeiten liegen drin, mit Ihr wieder Vertrauen aufzubauen? Problem Sie wird abhängig beqautscht von Ihrer Familie damit holt sie sich die Bestätigung und übersieht dabei Ihre Fehler die zur Beendigung beigetragen haben. Anscheinend erzählt die Frau übertriebende Sachen um das Ende fett zu unterstreichen. Sie nabelt sich ab in dem Sie mit anderen Menschen die Sachen bespricht. Woran kann man feststellen ob Sie noch einen liebt und die Gefühle noch nicht ganz weg sind? Wie kann ich die Frau zurückholen oder es versuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?