Wie verhindert man, daß Ohrringe ständig aus den Ohrlöchern rausrutschen?

7 Antworten

Ich gehe mal davon aus, es sich dabei immer um Ohrstecker handelt. Normalerweise sind doch immer solche Flügel "schrauben" dabei, die müssen wohl fest sitzen. Kommt vor, daß bei echt silbernen Steckern mit der Zeit diese sich lockern, weil Silber weich ist und sich an den Stellen abnutzt. Dann Ohrstecker mitnehmen (nicht einfach kaufen, denn die Öffnungen darin sind sehr unterschiedlich) und neue Flügelschrauben besorgen. Es gibt allerdings seit einiger Zeit große runde "Schrauben", haben einen klaren Kunststoffring und die Schraube selbst ist versilbert oder vergoldet (der Kunststoffring läßt sich auch entfernen), diese lassen sich gut bis dicht ans Ohrloch schieben. Die kleinen Gummis sind auch gut, aber nicht gut zu handhaben, man verliert sie leicht.

Bei Bijou Brigitte z.B. haben solche Ohrringe hinten einen kleinen Plastikring, der eigentlich nur als Transportsicherung gedacht ist. Kann man aber auch prima während des tragens wieder draufstecken ;)

Trotzdem gut aufpassen, die Plastikröhrchen verrutschen auch.

0

Danke für den Tip, werde die Augen danach offen halten, denn so kann ich sie im Winter nicht tragen,liegen immer auf dem Schal auf und rutschen dann raus.

0
@LoraLee

Seit ich zwei Ohrhänger verloren habe durch Schals, ziehe ich Hänger im Winter überhaupt nicht mehr an. Das ist mir dann doch zu teuer.

0

Waren da keine "Fliegen" dabei? Diese "Teile", die man auf der OhrHinterseite auf den Stil steckt, damit die sich nicht lösen? Wenn nicht, dann nimm doch welche von anderen Ohrsteckern.

Was möchtest Du wissen?