Wie trocknet Sand-Lehm-Gemisch schneller?

3 Antworten

Hi,

das Sand-Lehm-Gemisch braucht natürlich seine Zeit, bis es soweit durchgetrocknet ist, dass die relative Luftfeuchtigkeit nicht mehr unnatürlich hoch ist. Das braucht i.d.R. je nach Einfüllhöhe um die 2 Wochen Zeit. Hilfreich ist, wenn Du die komplette Beleuchtung anschaltest und die Scheiben bis auf eine kleine Öffnung geschlossen lässt. So wird es schön warm im Terrarium, aber die feuchte Abluft kann noch gut aus dem Terrarium heraus.

Eigentlich solltest Du aber noch genug Zeit haben, da die Geckos ja regulär jetzt in der Winterruhe sein sollten. Nach der WR kannst Du sie dann ja in ihr neues Reich mit komplett durchgetrocknetem Substrat überführen.

LG Jana

Im Backofen ausbacken, kann aber auch was dauern.

Föhn :D

4

Danke für deine Antwort ^^.

Jedoch hatte ich das schon einmal probiert. Sowohl mit einem Haarföhn, als auch einem Heißluftföhn oder wie die Dinger heißen xD. Auch das brachte nicht sehr viel ^^...

Trotzdem vielen dank ^^

-Zecke <3

1
15
@Zecke00

Haha die Antwort war eigentlich ironisch gemeint, weil es mir nicht schlau erschien, Sand zu föhnen (weil er wegfliegt), aber so gesehen ... bitte (:

Am besten einfach möglichst mit warmer, trockener Luft in Verbindung bringen und oft umschichten, eine bessere Idee habe ich nicht ^^

0
4
@Takaki

Man muss es anfeuchten, da Leopardgeckos sonst den Sand fressen könnten ;)... Wenn das Gemisch dann getrocknet ist, ist es halt hart und die Leos können das nicht aufnehmen xD

Okay danke dir trotzdem ^^

1
15
@Zecke00

Achsoo ... Naja da hab ich wohl zu wenig Ahnung. Schön, wenns dir trotzdem was gebracht hat ^^

0

Was möchtest Du wissen?