Bodengrund (Sand-Lehm) für Leopardgeckos okay?

 - (Terrarium, Reptilien, Sand)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi,

der sand schein mir tatsächlich sehr fein zu sein, sieht bald aus wie vogelsand. ich würde lieber ganz normalen spielsand (ohne zusätze!) nehmen. den 4:1 oder 5:1 mit lehmpulver in farbe deiner wahl vermengen, gut durchfeuchten und dann ins terrarium einbringen, eine landschaft daraus formen, etwaige kletteräste mit einarbeiten, vielleicht ein paar pvc-rohre mit verbauen als höhlen und gänge, das ganze sehr gut festklopfen und gut 2 wochen durchtrocknen lassen.

lg jana

Danke für Deine Antwort!

0

Ich habe ein sand-lehm gemisch von trixie wird sehr hart und sehr einfach zum reinigen. Putz nur mit einem Pinsel den dreck weg wie tote futtertiere oder haut weg. Die kot ecke hab ich mit einem anderen sand der aber auch nicht die tiere einsinken lässte audgefüllt. Ermöglicht leichter dass reinigen vom kackeck.

Danke sehr!

0

Was möchtest Du wissen?