wie trainiere ich richtig? ohne breit zu werden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Trainings mäßig rate ich Dir zu einer Kombination. Beim Krafttraining viele Wiederholungen mit einem eher leichten Gewicht. Zusätzlich eine leichte Variante in Richtung Kondition und Fettverbrennung. 2 - 3 x pro Woche 30 Minuten Crosstrainer, Laufband oder joggen. Jeweils langsam, aerober Bereich. Lass das mit dem Protein. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 2,5 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Hier trotzdem mal ein Link : Nahrungsmittel/Eiweiß

http://proteineeiweiss.de/proteinreiche-nahrungsmittel

Die Breite deiner Schultern ist durch das Skelett vorgegeben und kann wohl möglich auch eine Veranlagung sein. Wenn du noch in der Wachstumsphase bist, kann es tatsächlich sein, dass durch Krafttraining sich die Schultern noch weiter verbreitern. Du solltest auf Functionaltraining oder Pilates umsteigen, weil hier die Körperbildung als Ganzes betrachtet wird.

Muskeln die nicht zu sehr wachsen sollen, sollte man im hohen Wiederholungsbereich trainieren. Das heißt für die Schultern zum Beispiel: Schulterdrücken 3x20 oder Seitheben ebenso.... Eiweißshakes müssen nicht sein. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit viel Eiweiß reicht schon. Wenn man Fortgeschrittener ist kann man noch Shakes nehmen die beim Muskelaufbau helfen. 1,5 bis 2 Gramm Eiweiß pro KG Körpergewicht sind ausreichend.

beschäftige dich mal mit den grundlagen...

Was möchtest Du wissen?