Wie teuer sind Schließfächer am Hauptbahnhof?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Schließfach solltet ihr darauf achten ob die durchgehend erreichbar sind. Auch in Großstädten ist da manchmal nachts kein Zugang möglich, war wenn ich mich recht entsinne z.B. Hamburg Hbf so. Da kam man morgens erst ab 6 Uhr ran.

Ansonsten würd ich Schließfächer der Garderobe vorziehen. Die Security will wahrscheinlich reinsehen - und da könnte durchaus was „verbotenes“ drin sein, und wenn es nur eine Wasserflasche ist. Ein Schließfach dürfte dann billiger sein, wenn ihr zusammen ein Fach benutzt. In die großen paßt eine Menge rein. Dann müßt ihr aber auch zusammen wieder gehen, dass könnte freilich ein Probelm darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Hauptbahnhof München hab ich dies gefunden:

"Ein kleines Schließfach (B28 x H42 x T76 cm) kostet für 24 Stunden 3 Euro, ein großes Schließfach (B47 x H61 x T91 cm) 5 Euro. Zudem gibt es 10 Ski-Fächer (B32 x H230 x T54 cm), die je 5 Euro für 24 Stunden kosten."

Bei anderen Bahnhöfen findet man auch 2 und 4 Euro. Das Geld braucht man meistens passend.

http://www.mvv-muenchen.de/de/service/gepaeckaufbewahrung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Bahnhof an,aber in der Regel so zwischen 2 und 4 Euro 24 h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unddannkamessah
17.10.2016, 21:19

2-4 für 24h? Die Preise zahlt man in einer Großstadt teilweise schon pro 2h.

0

Was möchtest Du wissen?