Wie soll ich mich verhalten, wenn meine Mutter weint?

12 Antworten

Wenn sie so niedergeschlagen ist, dann würde ich ihr ne´ Kleinigkeit schenken. Das heitert sie bestümmt ein wenig auf.

Sage ihr ab und zu etwas nettes, bedanke dich fürs leckere Essen. Begleite sie mal beim Einkaufen. Wenn financiel möglich dann ermuntere sie sich mal etwas zu leisten. Neue Frisür, neue Bluse. Hat sie Freundinnen, sie könnte sich in einen Verein anmelden oder einen Cursus mitmachen, und so auch Leute kennenlernen.

Hat deine Mama eine beste Freundin? Verbünde dich mit ihr, um deiner Mama zu helfen. Das entlastet auch dich und deine Mama will dich ja offensichtlich nicht belasten. Vielleicht redet sie mit ihrer Freundin. Du kannst für deine Mama aber nicht wirklich die Verantwortung übernehmen! Auch wenn es ganz lieb von dir gemeint ist.

Anzeige wegen whatsapp/SMS terror?

Hallo,

Also

Seit 2 Jahren sind meine Eltern geschieden und mein Erzeuger tyrannisiert uns seit 2 Jahren mit SMS / whatsapp mit Beleidigungen, Vorwürfen und so weiter.
Er schreibt meiner ganzen Verwandtschaft und auch dem Freundeskreis meiner Mutter.

Kann mir jemand sagen ob dies strafbar ist?

...zur Frage

Vater verhindert Kontakt der Mutter zum Sohn - einstweilige Verfügung

Umgangsrecht. Eltern seit 6 jahren geschieden, geteiltes sorgerecht, kind (13J) wochenweise beim Vater/Mutter. Jetzt verhindert der Vater entgegen der gerichtlichen sorgerechtsentscheidung , das die Mutter das Kind abholt. Kann Frau da eine einstweilige Verfügung erwirken? oder andere juristische Maßnahmen durcjführen?

...zur Frage

Meine Mutter wirft meine Geschenke weg?

Meine Mutter hatte vor einigen Tagen Geburtstag und als Geschenk hab ich überlegt ihr was persönlicheres zu schenken also habe ich angefangen 2 Monate vor ihrem Geburtstag ein Bild bzw Portrait zu malen . Das Bild hat mich sehr viel Mühe und Zeit gekostet und ich habe auch von vielen gute und ehrliche Rückmeldungen bekommen also das Bild war nicht schlecht oder hässlich . Als ich ihr das Bild überreicht habe schien sie jedoch wenig begeistert . Sie sagte nur „wow danke“ schien sich jedoch eher über die Geschenke meiner Schwester zu freuen (Parfüm und ein Gutschein) . Als ich heute nachhause kam habe ich das Bild in der Mülltonne gesehen . Ich habe ehrlich gesagt gar keine Worte für gefunden und wurde dann echt sauer . Ihre Begründung war dass ich ihr zum Geburtstag was anständiges schenken sollte und nicht wie ein Kindergarten Kind nur ein Bild ? Das hat sehr meine Gefühle verletzt und bin dann daraufhin rausgelaufen . Ich weiß nicht genau wie ich damit umgehen soll... soll ich ihr einfach verzeihen und nicht weiter drüber denken ? Oder mit ihr reden? Ich weiß nicht genau ob das reden mit ihr geht weil sie sehr stur ist und immer nur aus ihrer Perspektive spricht ...

...zur Frage

meine mutter schläft für geld mit mein vater obwohl die geschieden sind?

hallo leute

Ich will auf keinen fall meine mutter vorwürfe machen oder die verurteilen oder sonst was aber wie würdet ihr euch als tochter/sohn fühlen wen eure mutter mit euren vater nur wegen geld schläft? und meine eltern sind auch geschieden.

mein vater hat meine mutter oft als hu.e beschimpft weil sie für geld mit ihm schläft aber meine mutter tut es trotzdem noch?

und dan wollen die mir sagen was in islam eine sünde ist und was nicht? und wollen mir schlechte gewissen einreden für nichts.

lassen wir das mit der religion mal zur seite! verstehe immer noch nicht wie meine mutter für geld mit mein vater schlafen kann? ist sie eine hu.ee geworden oder was? wie würdet ijr euch fühlen als kind? fühle mich echt ekelhaft irgendwie und bin einfach nur verwirrt.

was würdet ihr euch den fühlen? und was würdet ihr über eure eltern denken?

...zur Frage

verwaiste mutter - kind seit 19 jahren tot.... verlassen, einsam, verzweifelt

morgen ist es 19 jahre her, dass meine tochter, mit 10 jahren, an krebs verstorben ist. nach 2 jahren krebstherapie mit unendlichem leiden... ich vermisse sie, mein herz blutet, meine seele weint. ich fühle mich so einsam und unverstanden. und es tut so weh, dass sie das leben, das sie liebte und auf das sie so neugierig war nciht leben durfte. ich kann (und möchte) nicht aufhören, mutter zusein - aber all meine gefühle laufen letzlich ins leere........ ich bin so verletzt und verletzlich, fühle mich so hilflos, konnte mein kind nicht schützen, musste es gehen lassen und selbst zurück bleiben. es wird nicht besser - die zeit heilt die wun den nicht! manchmal kann ich mit den schmerzen der seele leben, manchmal sind sie so übermächtig, dass ich es nicht aushalten kann. es ist nicht auszuhalten, doch man stirbt nicht daran. jeden tag leben mit diesem hilflosen gefühl, mit der unerträglichkeit, der sehnsucht, der trauer, dem vermissen... nie wieder hören "mami" - es ist nicht zu ertragen. mein kind wollte leben!!!!!!!!! was kann ich nur tun?

...zur Frage

ich bin schon seit mehren jahren geschieden,nun ist mein lediger sohn verstorben, muss ich als mutter nun allein die beerdigungkosten tragen ?

ich bin schon seit mehren jahren geschieden,nun ist mein lediger sohn verstorben, muss ich als mutter nun allein die beerdigungkosten tragen ? oder ist mein ex mann verpflichtet die hälfte dazu zu bezahlen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?