bedenke: wenn Du die andere hast, wirst Du Dich nach Deiner Frau und dem Kind sehen, aber vllt. gibt es dann kein Zurück mehr!

...zur Antwort

Zieh Dir Handschuhe an (wegen der Fingerabdrücke) und verschick das Hundekot-Päckchen mit einem fingierten Absender (Druckschrift) an den Verdächtigen ..... er wird Dich zwar in Verdacht haben, aber das soll er Dir erst mal nachweisen ;-))

Ich hasse auch die Tretminen auf dem Bürgersteig ..... auf dem Grundstück ist das einfach eine Unverschämtheit :-((

...zur Antwort

Ein sehr bewegender Moment war, als ich diese „Frage“ las:

1. Todestag

mir kamen die Tränen und ich hatte einen dicken Kloß im Hals.

Ich konnte sie so gut verstehen, ihr stummer Schrei hat mich sehr bewegt ..... und nicht nur mich! Ich war dem Support dankbar, dass er beide Augen zugedrückt und ebenfalls sein Mitgefühl geäussert hat!

...zur Antwort

ein Hund ist keine Ware, die man hin und herschiebt!

Ich würde ihn Dir auch nicht zurück geben!

Werde mit dem Geld glücklich!

...zur Antwort