Wie soll ich mich nun seiner Familie gegenüber verhalten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde diese "platten Beileidsbekundungen" doof und als nahestehende dieser Familie würde ich dann eher verzichten. Warum sagst du der Familie nicht, wie du denkst, dass du auch traurig bist und Ihnen Kraft und Stärke wünschst. Das in einem Gespräch und nicht in einer Karte.

Danke. War die ganze Zeit am formulieren, aber BESSER geht`s wohl NICHT. Gute Antwort, D.h

0

Sag´ihnen doch einfach, daß es dir leid tut, daß sie die Oma verloren haben und erzähle, wie sie auf dich gewirkt hat und daß du sie gemocht hast. Außerdem kannst du fragen, ob du die Familie irgendwie bei den Trauer- und Beerdigungsgeschichten unterstützen kannst.

Wenn es Dir selbst auch nahe geht, solltest Du auf jeden Fall Dein Beileid bekunden. Ich glaube auch, dass die Familie das erwartet.

Spricht man einem Freund das Beileid aus?

Spricht man einem Freund das Beileid aus, dessen Oma gestorben ist?

...zur Frage

Tod eines Angehörigen

Die Oma meines Mannes ist gestorben. Wünscht man dem Vater meines Mannes (= Sohn der Oma) richtig Beileid - als Schwiegertochter? Bzw. wünscht man einfach allen anderen, die ihr sehr nahe standen Beileid? Ich bin mir nur so unsicher, da ich ja auch ein Teil der Familie bin?

...zur Frage

ihr bruder ist gestorben, was kann ich ihr und ihrer familie sagen?

der bruder von der freundin meines bruders ist in der nacht gestorben an einer hirnblutung, es kam sehr plötzlich und er war gerade mal 30 jahre alt. mir geht es so schlecht ich weiß nicht mal wie ich mit dieser situation umgehen soll da ich erst 17 bin und nicht viel erfahrung hatte mit sowas. was kann ich ihr und ihrer familie sagen zum beileid?

...zur Frage

Todesfall in der Familie meiner neuen Freundin?

Guten Abend liebe Community,

in der Familie meiner Freundin, gab es heute Abend einen plötzlichen Todesfall. Ihr Großvater ist gestorben.

Dieser hat schon seit mehren Monaten ein Pflegefall und hat es wirklich nicht leicht gehabt am "Ende".

Nun hab ich zwei Fragen, einmal wie kann ich für meine Freundin da sein, soll ich mehr versuchen sie abzulenken? Wenn ja, wie? Oder soll ich versuchen, mit ihr darüber zu Reden. Ich denke das Witze machen ist da wohl keine gute Idee. Aber wie kann ich sie davon abhalten, in ein depressives loch zu fallen. Darüber mach ich mir nämlich so schon sorgen, da sie mit Ihrem Studium viel zu tun hat.

Eine weitere Frage ist, wie gehe ich am besten in den nächsten Wochen mit Ihrer Familie um, was sage ich und wie verhalte ich mich damit ich nicht rüberkomme wie der "letzte Hund". Da das meine erste Beerdigung ist weiß ich nicht wirklich was ich tun soll. Ich finde sogar, dass sich. "Herzliches Beileid" ziemlich "blöd" anhört. Und wenn wie drücke ich das aus? Mit einen einfachen Händedruck?

Der Großvater ist sogar in dem Armen ihres Vaters gestorben..

Ich bin nun zwei Monate mit meiner Freundin zusammen und werde auch halbwegs von dieser Familie akzeptiert, denke ich. Ich habe schreckliche Angst das ich etwas Falsch mache..

Ich bitte um Hilfe, ich wie würdet ihr mit dieser Situation umgehen?

Vielen Dank und noch einen schönen Abend.

...zur Frage

Wie schreibe ich eine Trauerkarte?

Hallo Zusammen,

die Omi von meinem Ex Freund ist gestorben. Ich habe sie sehr gerne gehabt. Seine Schwester hat es mir vorhin erzählt. Ich würde sehr gerne eine Karte schreiben um der Familie mein Beileid auszusprechen. Aber wie schreibe ich diese am besten? Hat jemand einen schönen Spruch, oder sollte es besser was persönliches sein? Was meint ihr? Danke schonmal!

...zur Frage

Die oma meines freundes ist gestorben, wem drücke ich mein beileid aus?

wünsche ich nur seinen eltern beileid oder auch seinen anderen großeltern bzw anderen familienmitgliedern ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?