Oh sorry, jetzt hab ich's auch erkannt mit dem TV :D Muss nochmal antworten, sonst kann ich mein Bild nicht einfügen ;)

Also hier mal mein Vorschlag. Weiß ja nicht wie die Maße von deinem Zimmer sind und ob das alles so möglich wäre... Das Bett der Länge nach unters Fenster stellen, so dass es in den Raum ragt. Den Kleiderschrank daneben ins Eck. In der unteren rechten Ecke würde ich mir dann eine Chill-Zone einrichten. TV, Tisch, Stuhl, evtl. findest du günstig bei IKEA in der Fundgrube oder in Anzeigen ein altes cooles Sofa und einen schicken Sitzsack. Ein Teppich macht das ganze nochmal gemütlicher. Dann natürlich viele große Grünpflanzen aufstellen, das verändert einen Raum auch enorm. Eventuell kannst du ja noch eine Wand, oder nur ein Stück davon streichen, das ist an einem Nachmittag schnell erledigt.

...zur Antwort

Opas tragen oft Hüte (entweder so einen Art bayerischen Seppl-Hut oder so eine flache Kappe, weiß nicht wie die Dinger genau heißen^^). Bei ner Oma auf jeden Fall ne alte Strickjacke oder ne Mantelschürze, falls ihr so was habt. Vielleicht noch Stützstrümpfe und alte Hausschlappen oder so :D Ansonsten habt ihr ja eigentlich schon alles wichtige ;) Nehmt noch ne Tafel Schokolade mit, damit ihr den lieben, kleinen Kinderlein immer was geben könnt :D

...zur Antwort

Uiuiui, mit dem würd ich's nicht lange aushalten :) Mädchen sind in der Pubertät sowieso meist reifer als Jungs. Von daher bist du ihm wahrscheinlich schon um einiges voraus. Wie es scheint habt ihr völlig andere Ansichten und für mich hört sich das an, als wäre er völlig unreif für eine Beziehung bzw. ist er glaube ich einfach nicht der Richtige für dich. Er verhält sich wirklich sehr kindisch in vielen Situationen dir gegenüber. Und auch respektlos. Dabei sollte man gerade von seinem Freund jeden Respekt verdienen. Ganz ehrlich? Ich würde glaub Schluss machen. Du kannst ja nochmal ein Gespräch mit ihm suchen. Sag ihm mal, was dich an ihm stört oder schreibs auf oder film ihn vielleicht sogar mal mit dem Handy, wenn er wieder einen hilflosen Zaun tritt oder Menschen anpöbelt. Vielleicht sieht er dann mal, wie bescheuert er sich eigentlich verhält und kann was daran ändern ;) Ansonsten würde ich ihm nicht lange hinterhertrauern. Du hast wirklich jemand Besseren verdient und wirst auch sicher einen tolleren Partner finden. Alles Gute für dich!

...zur Antwort

Ich kann dich gut verstehen. Ich finde, gerade an Karneval ist der Flirt-Faktor nochmal etwas höher und ich sag auch immer, das ist die "Fremdgeh-Zone-Nr.1." Da mein Freund und ich an Karneval zusammengekommen sind und ich schon oft auf solchen Veranstaltungen war, weiß ich natürlich, was da dementsprechend abgeht...Daher kann ich deine Sorgen verstehen. Andererseits musst du es auch so sehen: Angemacht werden kann sie überall. Auf einer ganz normalen Party, auf der Straße, bei der Arbeit..manche Männer schrecken da vor nix zurück :D Ich wurde auch schon mal mitten am Tag von einem Besoffenen in der Buchhandlung angemacht^^ Aber egal. Wenn du sie wirklich liebst und ihr auch vertraust, dann lass sie mit ihrer Freundin feiern gehen. Wenn ihr eine aufrichtige Beziehung führt und sie dich genauso liebt, dann wird auch nichts passieren. Sie wird einfach nur mit ihrer Freundin was trinken, tanzen, Spaß haben. Geht ja auch ganz ohne Männer ;) Sie wird sich bestimmt freuen, wenn du nichts mehr dagegen hast und sich sicher dafür revanchieren sobald ihr euch wieder seht ;) P.S.: Letztes Wochenende war ich auch mit zwei Mädels auf einer Karnevals-Party, während mein Freund im Fußball-Trainingslager war. Und ich bin auch ganz brav geblieben. Nach sieben Jahren Beziehung weiß ich wo ich hingehöre ;) Vertrau ihr einfach.

...zur Antwort

Ich war auch erst das erste Mal mit 20 im Urlaub. Da hatte ich dann nen Freund, war alt genug und hatte mein selbst verdientes Geld. Da kann man sich dann auch mal endlich nen Urlaub leisten und ist nicht mehr auf die Familie angewiesen ;) Soll heißen: Du bist nicht allein. Es ist zwar blöd, wenn alle immer von ihrem tollen Urlaub erzählen, aber hey. Du hast dafür noch alles vor dir und kannst alle Länder noch entdecken. Für die anderen ist das dann nicht mehr aufregend, aber für dich. Schau doch trotzdem mal, ob du vielleicht mit ein paar Freunden ein paar Kurztrips unternehmen kannst. In ne andere Stadt oder an nen See für ein paar Tage? Wenn du noch länger Ferien hast, kannst du ja vielleicht zwei, drei Wochen jobben gehen und dir von dem Geld dann nen kleinen Urlaub gönnen. Genieß doch einfach, dass du überhaupt noch Ferien hast! Wenn du später mal arbeitest gibt es keine 6 Wochen Sommerferien mehr, da wirst du dann mal sehnsüchtig dran zurückdenken ;) Also sich nicht selbst bemitleiden, sondern was dagegen unternehmen :) Wünsch dir trotzdem schöne Ferien, auch wenn sie nur daheim stattfinden. Urlaubsfeeling kann man sich nämlich auch nach Hause holen ;) Ich finde, ein schöner See, ne Picknickdecke, leckeres Essen, Musik und gute Freunde reichen doch auch schon, oder?

...zur Antwort

Back ihm einen Kuchen in Herzform oder einen Muffin mit Zuckerguss-Schrift. Oder schenk ihm ein tolles Foto von dir oder einen selbstgebastelten Gutschein für ein romantisches Dinner, einen schönen Tag am Badesee. Überrasch ihn evtl. mit einem Picknickkorb, ihr schnappt euch die Fahrräder oder Bus/Bahn und fahrt zu einer hübschen Wiese/Park wo ihr es euch gut gehen lasst :)

...zur Antwort

Ich wohne jetzt mit meinem Freund seit fast einem Jahr zusammen. Und ich muss auch zugeben, dass es anders geworden ist. Dadurch, dass man sich eben nun jeden Tag sieht (war bei uns früher eben nicht so, weiß nicht, wie das in deiner Situation ist), nimmt die Vorfreude auf den anderen ein wenig ab. So kommt es mir zumindest vor. Früher hat man sich so darauf gefreut, den anderen mal nach ein paar Tagen wieder zu sehen und hatte nur Augen füreinander. Heute hat das ganze ein wenig nachgelassen. Man kommt nach Hause, ist erst mal geschafft von der Arbeit, muss dann vielleicht noch den Haushalt erledigen...klar, dass man da nicht zuallerst Augen für den Freund oder die Freundin hat und sie mit Zärtlichkeiten überhäuft. Man will erst mal in Ruhe nach Hause kommen. Es ist einfach eine komplett andere Situation als früher. Jeder hat seinen ganz normalen Alltag und daran müsst ihr euch erst noch gewöhnen. Braucht dein Freund erst mal seine Ruhe, wenn er nach Hause kommt? Dann gib ihm die und ihr redet nachher über den Tag oder kuschelt euch zusammen. Es geht nun um das Zusammenleben, es ist nicht mehr jeder auf sich allein gestellt. Und die ersten paar Monate sind sicher nicht ganz einfach, das muss sich erst noch einspielen. Sprich ihn doch trotzdem nochmal darauf an, ob alles ok ist, denn du würdest das anders empfinden. Und am Wochenende bereitest du ein schönes Essen für ihn vor oder gehst mit ihm aus - hauptsache ihr entschwindet mal dem Alltag und nehmt euch ganz viel Zeit füreinander.

...zur Antwort
lese alles, was mir in die Finger kommt

Ich liebe es zu lesen! Ich lese wirklich alles, was mir in die Quere kommt! Und ich lese sehr wohl noch richtige Bücher, bei denen man die Seiten umblättern muss. Dieses Jahr habe ich bisher schon sieben dicke Wälzer gelesen und es warten noch mindestens sieben darauf, die ich lesen will. Spätestens im Urlaub werde ich drei oder vier dicke Bücher verschlingen. Also komme ich dieses Jahr locker auf 15 - 20 Bücher, die ich in einem Jahr gelesen habe. Es gibt nichts entspannenderes als Lesen :)

...zur Antwort

Puh, das wird schwer. Aus welcher Gegend kommt ihr denn? Dann könnte man das mal ein wenig eingrenzen.

...zur Antwort

Realschulprüfung 2013 Deutsch

Ja Hallo,

habe gestern meine Realschulprüfung Deutsch geschrieben. Habe Aufgabe 4 gewählt diese hieß wie folgt: Legen sie ihre Gedanken und Gefühle dar. Schildern sie eine reale oder fiktive Situation. Zitat: Mit geballter Faust kann man keinen Händedruck wechseln.

Nun würde ich gerne wissen ob ich es halbwegs richtig geschildert habe.

Einleitung: Indira Gandhi sagte "Mit geballter Faust kann man keinen Händedruck wechseln.`" zu diesem Zitat möchte ich heute meine Gedanken und Gefühle Schildern.

Hauptteil: Da habe ich mich auf die Begrüßungen mit Faust und Hand bezogen. Habe gesagt das es sich einfach gehört mit Hand zu begrüßen. Als reale Situation habe ich geschrieben das wir bei mir im Verein uns immer die Hand geben sei es als Begrüßung oder wenn wir ein Tor erzielen. Und gesagt das man vlt. Hopper und auch mal Türken gesehen hat die sich mit der Faust begrüßen. Habe geschrieben ich könnte mich nicht mit Faust begrüßen die Faust würde für mich Aggresivität und Probleme ausdrücken. Als Vorteil sich mit der Faust zu begrüßen schrieb ich man muss keine schwitzige Hand hingeben bzw. Bakterien weitergeben.

Schluss: habe ich geschrieben man soll sehen wie man sich begrüßt aber wenn man menschen kennen lernt etc. wird es nicht von dauer sein sich mit der faust zu begrüßen weil man nicht weiß was das ueberhaupt bedeuten soll. DIe Hand zu geben bedeutet Freundschaft, vertrauen, glück...

Mfg

Würde mich über antworten freuen.

...zur Frage

Also ich hätte das Zitat anders verstanden. Mit Händedruck wechseln muss ja nicht unbedingt eine Begrüßung gemeint sein. Man gibt sich ja auch die Hände um einen Pakt oder um Frieden zu schließen. Und mit einer geballten Faust, sprich mit einer aggressiven Haltung anderen gegenüber, wird man nie Frieden schließen können. Soll heißen, die Menschen müssen erst ihre Probleme und ihren Ärger ablegen, bevor sie sich einander die Hände reichen können. So hätte ich es verstanden…

...zur Antwort

Du schreibst ja, sie hatte keine andere Wahl, als mit der Freundin nach Hause zu gehen, weil sie im Ausland war. Von daher sehe ich das Problem nicht so ganz. Es ist ja nicht so, dass deine Freundin die Typen abgeschleppt und mit zu sich nach Hause genommen hat. Viel eher war es ja die Freundin, die die Männer nach Hause eingeladen hat und deine Freundin musste eben mit, weil sie keine andere Möglichkeit hatte. Außerdem hat sie dir ja alles erzählt und es ist ja nichts passiert. Du kennst deine Freundin immer noch am besten. Wäre sie überhaupt der Typ um Fremdzugehen? Würdest du ihr wirklich zutrauen, dass sie mit einem anderen geschlafen hat? Vertraue ihr einfach. Die Fantasie kann einem manchmal die verrücktesten Dinge durchleben lassen obwohl die Wahrheit meistens total harmlos ist. Soll heißen: Mach dich deswegen nicht verrückt, wahrscheinlich war wirklich überhaupt nichts und deine Freundin hat dir die Wahrheit erzählt. Zu deiner Frage: Verbieten kannst du ihr schon mal gar nichts. Wenn so eine Beziehung abläuft, dann stimmt irgendetwas nicht. Ich finde es ok wenn deine Freundin ab und zu mal ohne dich feiern geht. Da ist doch nichts dabei. Du machst dir dann eben auch nen netten Männerabend. Bei uns in der Beziehung ist das auch so. Mein Freund war letztens den ganzen Tag über auf ner Hochzeit bis morgens um vier und ich war an dem Abend ebenfalls feiern mit ner Freundin. Und wir haben uns auch mit Männern unterhalten und getanzt. Aber ich weiß wo die Grenzen liegen und wenn mir einer zu aufdringlich wird, dann sag ich das schon. Schließlich bin ich vergeben und da ist so etwas tabu für mich. Das Gleiche erwarte ich auch von meinem Freund und ich vertraue ihm in der Hinsicht auch. Jeder möchte doch ab und zu mal was ohne den Partner unternehmen. Und da gehören Partys ab und zu auch mal dazu, gerade wenn man noch jung ist. Wenn es dir zu viel wird, dann sag es ihr. Ihr könntet ja ausmachen, dass sie an einem Tag mit ihren Mädels ausgehen kann und am anderen Tag macht ihr es euch dafür zu zweit gemütlich. Schließt Kompromisse, aber redet darüber. Wenn dir etwas nicht passt, sollte sie das wissen. Oft haben Männer und Frauen ganz andere Vorstellungen und erst im Gespräch wird ein Problem erkannt. Das wird auch an deinem letzten Satz klar. Du hattest wohl eine andere Vorstellung vom Feiern gehen wie sie. Rede noch mal mit ihr darüber, vielleicht werdet ihr euch dann einig.

...zur Antwort

So sind sie eben die Männer :) Als erstes solltet ihr mal klären, ob ihr euch an diesem Tag etwas schenkt oder nicht. Da du ja die Einstellung hast, dass dieser Tag sowieso eher unnötig ist und man sich nur gezwungenermaßen etwas schenkt, hat dein Freund sich vielleicht auch genau das gedacht: Dass er dir dann nämlich auch nichts schenken braucht. Es gibt sowiso nur wenig Männer, die diesen Tag wirklich würdigen. Ich kenne zum Beispiel einen, der ganz frisch verliebt ist und seit ca. 4 Monaten eine Freundin hat. Der hat sich wirklich noch Mühe gegeben und ihr Herzmuffins gebacken und Blumen gekauft und was weiß ich. Aber hey, so sind eben die Frischverliebten :) Mit den Jahren kann (muss aber nicht) so eine anfängliche Euphorie dann schon mal abnehmen. Frauen dagegen finden so einen Tag immer bedeutungsvoller und geben sich meist mehr Mühe. Klar, dass man dann schon mal enttäuscht ist, wenn man vom Liebsten nichts bekommen hat. Aber es ist doch viel wichtiger sich das ganze Jahr über zu zeigen, wie lieb man sich hat und nicht nur an diesem einen Tag oder? Vielleicht kommt dein Freund irgendwann mal mit einem Strauß Rosen an, einfach so. Weil ihm danach war und er dich lieb hat. Und das ist doch eine viel schönere Überraschung als am Valentinstag, wo so etwas gezwungener Maßen stattfindet, oder? ;) Also sei nicht sauer oder enttäuscht. Freue dich, dass du jemanden an deiner Seite hast, der dich liebt.

...zur Antwort

Mein Freund liebäugelt auch schon seit Wochen mit einem Tablet =) Auch wenn ich eigentlich keine Ahnung habe für was er es braucht (er hat ja schon ein kleines Netbook), aber Männer sind da ja so. Egal. Ich würde dir ein Tablet von Samsung empfehlen, z.B. das Tab 2 mit 10 Zoll Größe für 300 Euro bei Amazon. Da kann man gemütlich mal damit surfen, Notizen verfassen, kleinere Spiele spielen...einfach zum Zeitvertreib. Da ist es gerade richtig. Richtig zocken kann man mit einem Tablet natürlich nicht. Wenn du da deinem Freund eine Freude machen willst, würde ich ihm ein Game für seinen PC oder seine Konsole kaufen. Glaub mir, da wird er sich auch sehr darüber freuen =) Ich zocke selbst gerne und würde mich total über ein Game zu Weihnachten freuen, weil zurzeit so viele tolle erscheinen, aber ich mir die einfach nicht alle leisten kann. Ein neues Spiel kostet ja auch immer um die 50-60 Euro oder mehr. Falls du ein paar Game-Tipps brauchst, kannst du mich gerne fragen, da ich nicht weiß, was dein Freund gerne spielt. Aber ich kann auf jeden Fall Assassins Creed III, Hitman Absolution sowie Far Cry 3 empfehlen ;-) (alle gerade erst erschienen bzw. erscheinen noch am Donnerstag)

...zur Antwort

Du könntest noch Muffins backen, die ihr dann abends beim Film zusammen vernaschen könnt. Die Muffins kannst du ja noch schön mit Herzchen garnieren oder Zuckerschrift oder "Beste Mum ever" =D Ihr könntet auch davor noch eine Gesichtsmaske oder Haarkur auftragen, euch gegenseitig die Nägel machen oder lackieren...weiß auch nicht, hab sowas nie gemacht =)

...zur Antwort

Die, die dich wegen deinem Auto mögen oder nicht mögen, sind es dann eh nicht wert ;-) Wenn du nur bei der Frauenwelt ankommen und angeben möchtest ist das natürlich nicht das passende Auto. Aber ich schätze dich eher nicht so ein und von daher finde ich, solltest du dir ruhig das Auto kaufen, wenn du es so toll findest. Klein und fein, reicht doch vollkommen. Außerdem musst du dann mit dieser Größe nichts kompensieren, sieh’s mal so =) Zudem sparst du dir bei einem kleinen Auto Geld an Versicherung, Benzin und sonstigen Ausgaben und kannst die in andere nette Geschenke für die Frauenwelt stecken =) Außerdem gehörst du dann auch schon mal nicht zu den Schraubern und Tunern, die tagelang nur unter oder an ihrem Auto kleben und hast mehr Zeit fürs weibliche Geschlecht – wieder ein Pluspunkt. Also wie gesagt. Die richtige Frau wird dich auch mit diesem Auto toll finden =) Ich find so kleine Autos übrigens auch viel angenehmer als solch hässliche BMW oder Mercedes-Prollkarren^^ Fazit: Fiat 500 bitte kaufen ;-)

...zur Antwort