Wie so schmeckt Cola/Softdrinks aus Dosen besser als aus Flaschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist tatsächlich so, konnte aber bisher nicht wissenschaftlich nachgewiesen werden.

Es gibt daher verschiedenen Theorien.

Die wichtigste Tatsache ist, daß die Dose die einzige Getränkeverpackung ist die zu 100% licht- und luftundurchlässig ist. Diese Faktoren können die Qualität des Getränks negativ beinflussen. Allerdings schmeckt es auch bei frisch produzierten Getränken unterschiedlich.

Es wird auch vermutet, daß es möglicherweise damit zusammenhängen könnte, daß man aus einer Dose anders trinkt als aus anderen Behältnissen (Getränk-Kohlensäure-Luft-Verhältnis). Denn wenn man Cola aus Dose und Flasche in ein Glas/Becher gibt, ist der Unterschied plötzlich nicht mehr so eindeutig.

Dies lässt aber noch eine Theorie zu: Die Warnehmung. Für viele symbolisiert die Dose einfach nur Frische. Sie fühlt sich auch besser/kühler an als andere Verpackungen und das Zischen ist einfach unverwechselbar. Es könnte daher sein, daß unser Unterbewusstsein weiß, daß wir aus einer hochwertigeren Verpackung trinken und deshalb unser Gehirn uns vorgibt, daß es deshalb auch besser schmecken muss.

Bei Mehrwegflaschen habe ich z.B. immer den Gedanken im Hinterkopf, wieviele und vor allem was für Leute schon vor mir ihren Speichel an diesen Flaschenhals hinterlassen haben. Die Flaschen werden zwar gereinigt, aber der "Beigeschmack" bleibt. Trinken aus der Flasche ist für mich nur Lebenserhaltung. Trinken aus der Dose ist Genuss!

dav96 12.04.2012, 19:41

wow danke für die tolle antwort! :) an deine erste theorie glaub ich eher nicht da ich finde das cola noch besser aus glasflschen schmeckt und die sind ja lichtdurchlässig.. die zweite und dritte finde ich echt gut.. eins von den beiden wird es wahrscheinlich sein .. danke nochmal :)

0
Cokedose 12.04.2012, 22:41
@dav96

da ich finde das cola noch besser aus glasflschen schmeckt

Das steht jetzt aber im Konflikt mit deiner Frage:

Wie so schmeckt Cola/Softdrinks aus Dosen besser als aus Flaschen?

Natürlich steht der Qualitätsverlust durch Licht- und Lufteinwirkung im Verhältnis zur Zeit, d.h. bei relativ frisch abgefüllten Flaschen und Dosen wird er für den Menschen nicht schmeckbar sein.

Vielleicht ist es auch, vor allem für meine Generation, einfach ein gutes seelisches Gefühl (wenn man das so nennen will) aus einer Dose zu trinken, weil sie damals ein fester Bestandteil der Jugendzeit war. Wenn etwas getrunken wurde (außer zu Hause bei den Eltern), dann war es zu ca. 95% immer eine Dose.

0

du meinst plastik flaschen? jap. plastikflaschen geben iwie den geschmack ab...

aber glasflaschen sind das beste

weil du es besser findes bzw dein gehirn aber im warheit ist es gleich....................;)

Was möchtest Du wissen?