Warum schmeckt die Cola aus der Dose anders als die aus der Flasche?

5 Antworten

Das hat zum einen etwas damit zutun, dass der Inhalt anders in deinen Mund gelangt und somit anders auf deine Geschmacksknospen trifft... ist ein ähnlicher Effekt wie z.B. bei den verschiedenen Gläsern für Wein,Sekt,Pils,Kölsch,Weizen etc. Auf der anderen Seite hat es auch etwas damit zutun, das der Inhalt vor Licht geschützt wird, welches den Geschmack auch verändert. Zu guter Letzt spielt das Material auch eine Rolle... in PET-Plastikflaschen schmeck einfach alles ekelhaft... besonders Wasser... wohingegen Getränke aus Glasflaschen fast immer gut schmecken... 

Weil die Getränkedose die einzige Verpackung ist, die licht- und luftundurchlässig ist. Beides kann die Qualität des Inhalts negativ beeinflussen. In der Dose schmeckst du sozusagen den Originalgeschmack wie er aus dem Abfüllwerk kommt. Den Metallgeschmack bildet man sich warscheinlich nur ein, da das Getränk aufgrund einer Innenlackierung gar nicht in direkten Kontakt mit dem Metall kommt. Allerdings hält auch diese Innenlackierung nicht ewig. Somit kann es bei älteren Dosen durchaus vorkommen, daß die metallisch schmecken. Diesen Geschmack merkt man dann aber auch deutlich.

In der Dose ist die Cola vor Licht Einwirkung geschützt. 

Coca Cola Company GmbH?

Kann es sein das dass Cola aus 0,33 Flaschen anders schmeckt als das Cola aus einer 0,33 Dose. Oder ist das Einbildung

...zur Frage

Schmeckt ein Getränk (Cola, Eistee) aus der Dose anders als aus einer PET-Flasche?

Bzw. schmeckt es besser oder schlechter aus der Dose als aus der Pet Flasche?

...zur Frage

Warum schmeckt Cola aus der Dose anders als aus der Flasche?

...zur Frage

Haarausfall durch Koffein oder Süßstoff?

Ich trinke seit sehr langer Zeit ausschließlich Cola Light und habe dadurch einen Eisenmangel und dadurch wiederum Haarausfall bekommen. Ich weiß, dass Cola dem Körper wegen des Koffein und der Phosphorsäure sämtliche Nährstoffe entzieht. Allerdings steht auch der Süßstoff Aspartam im Verdacht, Haarausfall auszulösen. Natürlich möchte ich keine Cola mehr trinken und meinen Eisenmangel gezielt behandeln. Ich brauche aber zumindest beim Essen ein Getränk mit Geschmack und das darf dann keine Kalorien enthalten, weil ich auf Diät bin. Es gibt viele zuckerfreie Alternativen zur Cola Light, die zwar weder Koffein noch Phosphate enthalten - aber immer Aspartam. Und wenn Aspartam zusätzlich für den Haarausfall verantwortlich wäre, könnte ich auch das nicht mehr trinken. Aber kann das wirklich sein? Was an der Cola verursacht Eisenmangel? Kann ich koffeinfreie Getränke mit Aspartam weiterhin trinken?

...zur Frage

Dose vs. Plastikflasche

Ich finde die Cola aus der Dose schmeckt besser wie die aus der Plastikflasche. Jedenfalls anders.

Warum ist das so ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?