Wie schreibt man, dass man sich Geld wünscht?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Kuvert mit ein bisschen was drin, macht mir Freude und hat einen Sinn!

Wer sich fragt: „Was soll ich kaufen?“, der braucht sich die Haare nicht zu raufen. Willst du mir eine Freude machen, dann lass doch mein Sparschwein lachen!

Wünsche hat man immer viele,

Träume und auch hohe Ziele!

Doch Geld ist knapp - drum war mir klar,

ich wünsche mir ein Geschenk in bar!

Ich möchte nicht, dass ihr euch plagt und schwer an Geschenken tragt.

Ich bitte drum, macht es euch leicht, ein Beitrag für mein Sparschwein reicht.

HAHA! YEAH!

AB

0
...und das ist es mir auch Wert.

Nein, ist es dir allem Anschein nach nicht! Du erwartest, dass sich deine Gäste an den Kosten - wie auch immer - beteiligen, ergo ist es dir die Party nicht Wert!

Was du ausdrückst: du möchtest unbedingt eine Riesenparty zu deinem 18. Geburtstag, aber dir ist es nicht Wert, dafür selbst Geld auszugeben.

Na ja ...

AB

0

ich bezahle alles selbst? Ich möchte nur als Geschenk Geld bekommen für Tanken oder so, halt nicht Blumen oder so ... so schwer?

0
@IchbineineWand

Nein, überhaupt nicht schwer.

Du widersprichst dir nur selbst, darauf habe ich dich hingewiesen.

Und deine Widersprüchlichkeit offenbart deine wahre Einstellung.

0

Sorry, aber das geht gar nicht. Geschenke erwartet man nicht, die kommen von Herzen.

Man kann natürlich was reinschreiben wie "Mitbringsel jeder Art, vor allem solche, die zur Stimmung beitragen, sind gerne gesehen." Aber dann werden eher Sachgüter wie Alkohol oder was zu Essen mitgebracht.

Wenn dir das die Feier wert ist, dann solltest du das gerne auf die Füße stellen und nicht eine Gegenleistung dafür erwarten.

Nein nein, sie möchte ja Geld!!!

AB

0

Ich lad' dich zum Geburtstag ein,

zum Feiern... achtzehn Jahre.

Statt nem Geschenk, lieber ein Schein,

sonst wüsst' ich nicht das wirklich Wahre.

Wenn ich's dann weiß, dann kauf ich's mir,

von dem was ich gespart mir dann.

Nächstes Jahr... dann wieder hier,

hoff ich dass ich's euch zeigen kann.

Textbeispiele für eine derartige Einladung:

http://www.einladungskartenbday.de/sprueche-geld-statt-geschenke-geburtstag/

Man kann dann so was in die Einladung schreiben wie "Große Party - große Kosten! Deshalb keine großen Gedanken über ein Geschenk machen, denn in dieser Lage ist nur Bares Wahres".

Du kannst das bestimmt noch sensibler formulieren, aber ich würde durchklingen lassen, dass im Grunde alle zusammen die Party finanzieren.

Das ist gut, wirklich! Aber ehrlich gesagt: Meine Sache wäre das nicht. Mir würde es immer so vorkommen, dass es hier um ein Party handelt, in der es nur ums Geld geht. Auf so eine Party kann ich gut und gerne verzichten, so leid mir das auch tut.. Ich BIN eben so.

Es gibt halt doch noch wahre Helfer hier!

AB

0
@abominog

Aber es spricht nicht wirklich etwas dagegen wenn ein junger Mensch darum bittet eine finanzielle Zuwendung zu erhalten, um anläßlich des 18 Geburtstages - Volljährigkeit - eine ( zumindest für ihn / sie ) unvergessliche Party veranstalten zu können.

0

Was möchtest Du wissen?