Wie schaltet man bei einem Motorrad?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kupplung ziehen, dann (bei Fußschaltung) erste Gang nach unten (alle anderen sind oben), dann Kupplung kommen lassen und gleichzeitig mit Gefühl Gas geben - so lange, bis Du die Kupplung komplett losgelassen hast. Anschließend das gangze mit 2. - 3. - 4. Gang machen (je nach Geschwindigkeit).

Wurde ja eigentlich schon gut erklärt; Kupplung ziehen und halt je nachdem hoch oder runterschalten. Wollte lediglich ergänzen, dass der Leerlauf zwischen dem ersten und zweiten Gang liegt (warum auch immer; hab keine Ahnung von Technik;)). Sprich wenn du zu leicht vom ersten Gang hochschaltest kannst du Gas geben ohne Ende, aber vorwärtskommen tust du nicht:D

Gas weg - Kuppung ziehen - rechten Fuß nach unten = 1. Gang, alle weiteren Gänge liegen nach oben.

Ich weiß nicht was Du für ein Moped hast, aber linke Hand und linker Fuß sind Kupplung. Rechte Hand und rechter Fuß sind Bremse.

0