Kommt drauf an. Ist anteilsmäßig mehr Klebeband vorhanden wie Papier, in die Restmüll-tonne. Ist aber der Papieranteil deutlich höher, dann zu Altpapier. Denn die Rececling-Industrie ist inzwischen in der Lage, einen gewissen Anteil an Klebeband aus dem Altpapier heraus zu filtern. Aber eben nur bis zu einem gewissen Grade!

...zur Antwort

Nein, ein Pferd dürftest Du sicher nicht auf Dauer in einer Garage halten. Denn eine Garage wurde für ein Kfz genehmigt - Du müßtest also eine Nutzungsänderung beantragen.

...zur Antwort

Ich lasse gelegentlich auch Bilder bei dm machen. Den genauen Preis bei Standardfotos (10x15cm) aus den Automaten kenne ich nicht genau. Ich schätze mal, ca. 12-15 Cent pro Foto. Ich meine, Rabatte geben die auch (ab 20 Fotos ?) Gelegentlich machen die auch schon mal als Sonderaktion einen Pauschalpreis für 100 Fotos (z.B. 9,95 € für 100 Fotos).

...zur Antwort

Wir unternehmen mit unseren Rollern (viele 125er dabei) regelmäßig auch längere Touren. Willst Du eine Tour planen, die bequem zu schaffen ist, planst Du etwa 350km pro Tag. 500-600 km sind schon "Gewalttouren", die aber auch (noch) an einem Tag zu schaffen sind. Dann solltest Du aber schon entsprechende Stunden einplanen.

...zur Antwort

Kommt drauf an, welche Größe an Ort(schaft) Du suchst. Wenn Du alle Geschäfte und die komplette Infrastruktur (Post, Banken, Bahnhof, Ärzte etc.) vor Ort haben willst, schaust Du Dir zum Beispiel Büsum oder Husum in Schleswig-Holstein an. Oder in Niedersachsen zum Beispiel Esens oder Cuxhaven. Wenn Du auch kleinere Orte bevorzugst, gehst Du zum Beispiel nach Neuharlingersiel (schöner Hafen !), Carolinensiel oder ähnliche (in Niedersachsen).

...zur Antwort

Gehe mal davon aus, daß Hama ein Unternehmen ist, welches mit Sicherheit die Produkte, die es vertreibt, nicht alle selbst produziert. Die werden mit Sicherheit so einige Artikel als Handelsware zukaufen. Und wo diese dann herkommt, weiß nur Hama selbst ...

...zur Antwort

Weil Du gerne mit der "Öffentlichkeit", also den Bürgern Deiner Heimatstadt arbeiten möchtest. Und da bietet sich logischerweise das Rathaus Deiner Heimatstadt an und nicht das der nächsten Kreisstadt .....

...zur Antwort

Du gehst zum Augenarzt und läßt Deine Augen (Sehkraft) testen. Wenn Du nicht mehr alles im Sehtest richtig lesen kannst, stellt er die Stärke Deiner Gläser fest, die Du brauchst. Und verordnet Dir welche (auf "Rezept").

Du kannst aber auch einfach zum Optiker gehen, Dir eine Brille aussuchen, "Fensterglas" einsetzen lassen, Brille bezahlen - dann hast Du eine, wenn Du noch alles gut lesen / erkennen kannst!

...zur Antwort

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß das so einfach möglich sein soll. Denn der Augenarzt studiert noch immer Medizin Fachrichtung Augenheilkunde. Warum solltest Du also als Augenoptiker-Meisterin die Berechtigung haben, Medizin studieren zu können? Denn dazu benötigst Du noch immer das Abitur. Hast Du das denn zum Beispiel? Denn für ein Medizin-Studium benötigst (meines Wissens nach) ja auch Latein (Latinum). Hast Du dies ebenfalls?

...zur Antwort

Ja, darfst Du vom Prinzip her. Bedenke aber bitte, daß es in anderen Ländern andere Verkehrsvorschriften gibt. In Italien darfst Du zum Beispiel nur mit Fahrzeugen ab 150 cm³ Hubraum auf Autobahnen rauf, also NICHT mit den 125ern. Erkundige Dich also für die antsprechenden Länder, welche Vorschriften hier für Dich gelten!

...zur Antwort