Wie schaffen es so viele immer gute Noten ohne große Mühe zu schreiben?

17 Antworten

Hey,

Mathe und Chemie sind meine besten Fächer und auch meine Leistungskurse...

Ich weiß nicht, wie ich das in Mathe und Chemie mach, ich mache es wirklich ohne große Mühe. Aber in allen (!!!) anderen Fächern muss ich lernen - mal mehr, mal weniger -, um eine befriedigende bis gute, manchmal auch sehr gute Note zu schreiben.

In Mathematik und Chemie beschäftige ich mich zu Hause im Selbststudium mit Themen, die erst in der Oberstufe dran kommen. Mir macht das viel Spaß. Der Nachteil ist eben, dass ich mich zu Tode langweile, weil ich das schon kann. Ich habe mich schon am Anfang der neunten Klasse mit dem Stoff bis zum Abi und ab der zehnten Klasse mit Stoff des Studiums beschäftigt. Jetzt komme ich eben in den Mathematik Leistungskurs und kann teilweise Abi-Aufgaben des LKs lösen (die des GKs sind zu einfach). Geht alles :)
Ich passe auch überall sehr gut im Unterricht auf :)

In Mathe etc. geht es eben um das Verstehen. Viele verstehen das nicht, weil entweder die Lehrer nicht gut sind oder weil sie selbst keine Lust haben. Dagegen kann man aber vorgehen:

  • YouTube-Kanal "TheSimpleMaths" oder "TheSimpleChemics" schauen
  • Erklären lassen
  • Üben
  • etc.

Ich mache alles. Ich lese vor allem viel und mit den YouTube-Kanälen lerne ich viel vor :)

Es ist also eine Sache der Motivation, des Ehrgeizes und der Disziplin - und hier auch eher eine Sache des Intellekts. Jeder hat aber seine Stärken. Ich bin in Geschichte, Ethik etc. richtig schlecht, egal, wie viel ich lerne...

Wenn du Fragen zu Mathe oder Chemie hast, melde dich :)

LG ShD

Hallo,

ich komme jetzt in die Gymnasiale Oberstufe mit Deutsch und Mathe LK. Das sind meine beiden besten Fächer und dafür brauche ich kaum zu lernen, weil es für mich einfach ist. In Mathe steht das Verstehen im Vordergrund. Du kannst dafür Stunden zu Hause lernen und pauken, es wird nix bringen, wenn du es nicht versteht.. ähnlich sieht es in Chemie, Physik etc. aus.

In Fächern wie Geschichte, brauche ich auch nicht wirklich lernen, weil ich sehr gut im Unterricht aufpasse und mir das merken kann. Ich schaue mir das dann am selben Tag, wo wir das in der Schule hatten, zu Hause nochmal an. Wenn man regelmäßig lernt, lernt man effektiver und es häuft sich kein riesen Lernberg an.

Für viele Fächer lerne ich auch mit YouTube Videos, z. B TheSimpleMath für Mathe. Wichtig ist auch eine gute Organisation um weniger lernen zu müssen. Ich gehe so vor:

- Ich habe für jedes Unterrichtsfach eine Mappe, wo ich Arbeitsblätter und anderes sofort abhefte. Das erspart ne Menge Zeit.. ich meine, einige legen es auch alles in einen "Block für alles" und dann geht am Tag vor der Klausur/Klassenarbeit das große "Suchen" los.. darum immer alles sofort abheften

- Wenn ich etwas in der Schule lese, habe ich immer einen Textmarker in der Hand, um wichtige Inhalte zu markieren.. so kann ich damit beim lernen besser arbeiten

- Ich schreibe auf jedes Blatt Datum und unterstreiche Überschriften.. das muss nicht zwingend sein, ich bin da nur ziemlich penibel.

- Am Tag vor einer Klausur lerne ich nicht mehr, weil ich sonst nur noch nervöser werde. Ich bereite mich täglich vor und gehe die Mappen und andere Unterlage immer zwischenzeitlich durch, um auch auf unangekündigte Teste vorbereitet zu sein und mich optimal am Unterricht beteiligen können.

- Im Unterricht passe ich immer gut auf, statt wie einige andere auf´s Handy zu starren.. mein ernst, unsere Lehrer merken es nicht immer.. Aber mit dem Handy kann man sich auch nach dem Unterricht, in den Pausen etc. beschäftigen, solange müssen die WhatsApp Nachrichten warten können... Wenn du im Unterricht aufpasst und dich gut beteiligst, ist es schonmal die halbe Miete deiner Note, es macht nämlich einen sehr großen Anteil an der Gesamtnote aus, wie du dich im Unterricht beteiligst und verhältst.

- Ich führe ein Hausaufgabenheft, um keine Hausaufgaben zu vergessen. Falls ich doch mal etwas nicht aufgeschrieben habe und vergesse, haben wir eine WhatsApp Gruppe, wo wohl irgendjemand weiß, was als Hausaufgabe zu tun war.

Wie viel man lernen muss, hängt auch von dir ab. Einge verstehen es halt schnell im Unterricht und andere müssen zu Hause mehr pauken. Es kommt halt darauf an, wie schnell man mit dem Stoff zurecht kommt und so...

Falls du Fragen hast, kannst du dich gern per Kommentar oder Freundschaftsanfrage melden.

LG :)

Du musst wie folgt vorgehen !!

zuerst holst du dir Bücher zum "Selbststudium" aus einen Buchladen und zwar unabhängig von der Schule und Lehrer (privat),

Für die Mathematik,ein Mathe-Formelbuch,wie den "Kuchling".Hier stehen alle Formeln drin.die du für deine Aufgaben brauchst.

Wenn du mit Funktionen zu tun hast,brauchst du unbedingt einen Graphikrechner.Mit diesen kannst du eine komplette Kurvendiskussion durchführen und so ein Rechner verrechnet sich nie !!

Innerhalb von Minuten hast du das richtige Ergebnis,was du dann von Hand nachrechnest.

Ich habe die Mathebücher von Kusch/Rosenthal Girardet Verlag Essen 1980

Es gibt hiervon mehrere Bände mit Lösungsbücher.Alleine das Lösungsbuch    Integralrechnung hat 620 Seiten nur mit durchgerechneten Beispielaufgaben.

Um eine Aufgabe rechnen zu können,musst du den Lösungsweg,die notwendigen Formeln und vielleicht noch einen mathematischen Trick !! 

Die Schüler,die gute Noten schreiben,haben die Prüfungsaufgaben schon vorher zu Hause mal durchgerechnet.Die Prüfung ist dann nur noch eine Wiederholung !!

Lehr -Übungsbücher gibt es von "Pons" oder Harri Deutsch Verlag, Thun und   Frankfurt (am Maiin).

Du gehst also in einen Buchladen und suchst dir die passenden Bücher aus.

Er kann leider nichts machen, wenn es es nicht versteht. Da hilft Selbststudium auch nichts....auch, wenn ich deine Methode sehr sehr oft und gern in Mathe/Chemie etc. anwende. Aber ich bin sehr gut darin, das ist da etwas anderes.

0

iCH WiLL GUTE NOTEN :'(

iCH WiLL GUTE NOTEN UND BiN AUF DER REALSCHULE :'(. MEiNE NOTEN SiND : DEUTSCH 2.9 MATHE 4 UND ENGLiSCH 4-. iCH LERNE UND LERNE DOCH iMMER SCHLECHTE NOTEN :'(. iCH BiN iN DER 8 KLASSE UND VOR EiNEM JAHR WAR iCH AUCH AUF DEM GYMNASiUM. UND iCH WiLL JETZT AUF DER REALSCHULE GUTE NOTEN UND DANN WiEDER NACH DEM REALABSCHLUSS AUF DAS GYMNASiUM. ABER MiT DEN NOTEN WiE WiE WiE :'(?

...zur Frage

Wie kann ich es schaffen unauffällig schlechte Noten zu schreiben?

Frage steht oben ( es geht um die Wiederholung sonst darf ich nicht wiederhole aber ich habe große Lücken )

...zur Frage

Gentechnik-Plasmide und Viren als Vektoren?

Hey,

in Bio machen wir gerade Gentechnik. Um ein Gen in eine menschliche Zelle zu transportieren benötigt man ja ein Virus als Vektor. Der Virus wird so modifiziert, dass dieser ein bestimmtes Gen in sich trägt und es durch Injektion in die Wirtszelle des Menschens übertragen werden kann.

Meine Frage ist hier ob ich es richtig verstee´he, dass das Gen in das Chromosom der Wirtszelle eingebaut wird und es sich um ein lysogener Zustand handelt, weil der Virus in der Wirtszelle in einem unaktiven Zustand befindet?

Bei den Plasmiden als Vektor habe ich die Frage wie dieses modifizierte Plasmid in die Bakterie kommt? Ist das der Vorgang der Endozytose? Und was bringt es für den Menschen wenn man eine Bakterie mit dem gewünschten Gen hat?

Ich freue mich wenn ihr mir weiterhelfen könnt ;)

...zur Frage

Ich bekomme immer schlechte Noten obwohl ich lerne

Hallo,

Ich bin dieses Jahr sitzen geblieben (9. klasse) und möchte jetzt ein sehr gutes Zeugnis bekommen. Ich lerne 2 stunde am Tag und in der Unterricht passe ich sehr gut auf. Obwohl ich mir so viele mühe gebe, schreibe ich keine gute Klassenarbeiten. letzte Woche haben wir 3 Klassenarbeiten geschrieben und ich bin mir sicher, dass ich 4 oder 5 bekommen werde. :( Was soll ich jetzt tun? Mein Vater wird mich umbringen ich habe ihm gesagt, dass ich bestimmt eins bekommen werde :(

...zur Frage

Lehrerin neidisch auf Schülerinnen?

Letztens hat eine Freundin von mir behauptet, dass Lehrerinnen sie nicht mögen, weil sie hübsch ist bzw hübscher als sie und sie deswegen neidisch sind auf sie und auch schlechter benoten. Könnte da was dran sein oder ist es arrogant, sowas zu behaupten? sind Lehrer/innen auf dieser Plattform, die dazu was sagen können?

...zur Frage

Warum schreibe ich schlechte Noten obwohl ich viel lerne?

Und zwar ich lerne sehr viel, passe im Unterricht auf aber trotzdem schreib ich dauernd 4er außer in englisch da hab ich immer ne 1 oder eine 3 aber das ist das Problem. Wie können meine Noten besser werden? Ich lerne schon so viel 😫 ich hasse es einfach wenn ich die Probe zurück bekomme und da die Note 4 lesen zu müssen.. Außerdem möchte ich einen Qualifizierten Abschluss ( ich bin in einer mittelschule) ist der Quali sa schwer..? Aber wie gesagt, ich lerne extrem viel aber trotzdem schlechte Noten. . Ich kann deshalb garnicht mwhr schlafen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?