Gibt es in der Schulzeit "Schlechte Noten" Phasen?

12 Antworten

Ich denke es gibt diese Phasen. wenn ich mir anschau was man lernen muss, dann wundere ich mich nicht, dass man oft keine Lust auf dieses Zeug hat. lernen hat damit zu tun, sich für ein bestimmtes Thema zu interessieren und wenn diesnicht der. Fall ist, wirds schwer. In manchen Phasen interssiert man sich mehr für Jungs/Mädels, Musik, oder anderes...deshalb ist es phasenweise schwierig. Sollte Dir das Lernen auf Dauer Probleme bereiten, dann kannst Du, wenn Du willst bei der schulpsychologischen Beratungsstelle Hilfe suchen. dort arbeiten Psychologen die Dir Tipps geben wie Du lernen kannst und ggf werden Tests gemacht um zu sehen wo Deine Stärken und Schwächen liegen und klar, wo man Dir helfen kann. Ideal ist das, weil man die Eltern mitschleppen kann und diese dann nicht nerven, weil man schlechte Noten hat...die Psychologen halten zu den Schülern. es kostet nix dorthin zu gehen. adresse kann Dir die Sekretärin auf der Schule geben.

Ohhhja, ich hatt das auch :D Ich hatte immer so eine 2,3 im Zeugnisdurchschnitt, in der 8.Klasse war's dann auf einmal eine 3,6 :D das ging dann aber wieder weg, ich hab meinen Realschulabschluss dann mit 2,0 gemacht. stolz bin :D Also es gibt definitiv solche Phasen, aber warum das so ist, kann ich auch nicht sagen. Ich wüsste es aber auch gerne xD

Habe diese Phase auch gerade, wobei es bei mir glaube ich eher an den Lehrern liegt ( nicht an allen). Vor allem kann ich von mir nicht behaupten, dass ich wenig lerne, es wird nur einfach irgendwie nichts!

Ich galub so ist es bei mir auch gerade! Ich finde zurzeit manche meiner Lehrer absolut tyranisierend. Manche sind immer so .....

Auch wenn ich viel lerne weiß ich nie ob es reicht. In letzter zeit reichts eben nich, es wird nichts.... :(

0

also ich hatte in der 9 Klasse eine solche Phase,mein Durchschnitt war 3,75.Aber muss sagen war nie ein besonders guter Schüler ,ca ein 3,1-3,3 Schüler seit dieser Klasse. Ich hab mich bemüht besser zu werden aber es ging einfach nicht, egal wie ich es anpackte. Jetzt versuche ich in der 10 Klasse wirklich alles mitzubekommen und ja nichts zu vergessen.Deshalb ist jetzt mein 10 Klässler Halbjahreszeugnis eine 2,8 :D.Einfach schön zuhören ,mitarbeiten und alles mitbekommen ,dann klappt das:D

Tu ich.... klappt nich XD

0
@user1068

Analysiere mal deine HÜs und KAs und kuck wo bei dir die meisten Fehler sind ,versuch dann dementsprechend dich zu verbessern.

0
@user1068

Hmm gibt wohl die Abkürzung bei dir nicht xD

Hü: HausaufgabenÜberprüfung Ka: KlassenArbeit

0

haha^^ das kenn ich :) Letztes jahr ein durchschnitt von 1,7 dieses jahr einen von 3.6 . Das muss man erst mal hinbekommen ! :D bin zum teil 3 noten schlechter zb physik von 1 zu 4 haha frage mich immernoch wie ich das schaffen konnte :D ich denke das liegt an FACEBOOK ...... :D